Ausflugstipps

Das macht den Blogger fit!

Frisch gekühlt genießen!

Die Blogger des Berchtesgadener Land Blogs hatten sich zu einem Arbeitsfrühstück getroffen.  Sie bloggen ja ehrenamtlich, weil sie etwas für das Berchtesgadener Land tun wollen.  Es ist gut, sich ab und zu zu treffen, Erfahrungen auszutauschen, sich besser kennenzulernen und die Tücken des Postens zu besprechen. Am Ende bekam jeder eine gefüllte Kühltasche der Berchtesgadener Land Milchwerke. Bei mir allerdings braucht man für die BGL-Milch keine Werbung machen, denn was anderes kommt uns gar nicht in den Kühlschrank. Ob Milch, Butter oder Sahne, wir bevorzugen die Produkte aus Piding. Erstens zahlen sie den Bauern gute Preise (im Vergleich zum Rest von Bayern) und außerdem weiß man genau, woher die Milch kommt. Und wenn man die Kühe hier bei uns auf den Almen sieht, dann weiß man, dass die Milch einfach schmecken muss.

Servus und bis bald!

Christoph

Wenn Christoph Merker nicht gerade Bücher in der Bücherstube in Berchtesgaden verkauft oder für die regionalen Zeitungen als Reporter unterwegs ist, sitzt er vor seiner Staffelei und malt. Oder er werkelt in seinem kleinen Garten und manchmal kann man ihm auf seiner Lieblingslaufstrecke, dem Königsseer Fußweg, etwas außer Atem antreffen.

One Comment

  • Sarita BGLT

    Danke Christoph! Die kleine Kühltasche lässt sich prima zum Baden mitnehmen oder z. B. zum Picknick fürs Thumsee Open Air

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.