Ausflugstipps

Kunstgärtnerei Doll in Berchtesgaden

Evelin Ulrich Gärtnerei Doll
Evelin Ulrich inmitten ihrer Blumenpracht.

 

Seit ein paar Tagen gibt es für Blumenfreunde eine neue Anlaufstelle in Berchtesgaden. Im historischen Hirschenhaus im Markt Berchtesgaden hat die bekannte Salzburger Kunstgärtnerei Doll eine Filiale eröffnet.
Geleitet wird sie von Evelin Ulrich. „Ich freue mich, dem Berchtesgadener Tal eine klassische Blumenlinie und den hohen Standard der international tätigen Kunstgärtnerei Doll in Berchtesgaden präsentieren zu können. Ich möchte die Menschen im Tal motivieren, ihrem guten Stil treu zu bleiben und diesen mit der Schönheit unserer Blumen zu unterstreichen“, sagt die Filialleiterin.

Gärtnerei Doll Berchtesgaden
Die Blumen und Pflanzen sind schön anzuschauen.

 

Witzig sind die Spaten, die als Türgriffe angebracht wurden und auch innen ist die Gestaltung des Blumenladens sehr gelungen. Evelin Ulrich ist überzeugt: „Unsere große Stärke ist es, eine große Gärtnerei in Salzburg hinter uns zu haben – sie ermöglicht uns ein großes Sortiment, viel Flexibilität und einen kontinuierlichen Warenwechsel. Die Kunden werden immer wieder aufs Neue überrascht sein.“

Ich war auf jeden Fall überrascht und freue mich über die Blumen mitten im Markt.

Servus und bis bald!
Christoph

Wenn Christoph Merker nicht gerade Bücher in der Bücherstube in Berchtesgaden verkauft oder für die regionalen Zeitungen als Reporter unterwegs ist, sitzt er vor seiner Staffelei und malt. Oder er werkelt in seinem kleinen Garten und manchmal kann man ihm auf seiner Lieblingslaufstrecke, dem Königsseer Fußweg, etwas außer Atem antreffen.

2 Kommentare

  • Bianca Sklareck

    Hallo liebe Evelin,
    schade, dass ich keine direkt email von dir habe.
    Ich habe heute die ADA-Prüfung bestanden und wollte dir für deine Prüfung alles allles alles alles erdenktlich Gute wünschen. War alles halb so wild. Viele liebe Grüße auch von unserem gemeinsamen Schwiegersohn Rolf.
    Liebe Grüße
    Bianca

  • Ulrike Weidemann

    Hallo Evelyn!
    war’s nicht so-mit y?
    ich muss doch immer wieder an dich denken.
    Wie geht’s dir?
    ich würde mich sehr freuen, von dir zu hören.
    Liebe grüße aus Leonberg von uli

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.