Ausflugstipps

6. Philharmonisches Konzert 2011

Entrückung in Wien


 

Unter dem Titel „Entrückung in Wien“  spielt am Freitag, 7. Oktober 2011, 19:30 Uhr im Theater Bad Reichenhall die Bad Reichenhaller Philharmonie ihr 6. Philharmonisches Konzert des Jahres. Gespielt werden:

Gustav Mahler: Adagietto aus der 5. Sinfonie, Ludwig van Beethoven: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1, Franz Schubert: Sinfonie Nr. 4 c-Moll „Tragische“, Solist des Abends ist Alexej Gorlach, Klavier, Dirigent ist Thomas J. Mandl.


Mit einer Verbeugung vor Wien, über Jahrhunderte Welthauptstadt der Kultur, beschließt die Bad Reichenhaller Philharmonie den Zyklus der Philharmonischen Konzerte 2011. Alexej Gorlach, vielfacher Preisträger und Stipendiat des Deutschen Musikrats, gibt Beethovens 1. Klavierkonzert. Über die Uraufführung dieses Konzerts, bei der Beethoven selbst als Solist auftrat, schrieb sein Schüler Czerny: „Er bringt auf dem Clavier Schwierigkeiten und Effecte hervor, von denen wir uns nie etwas haben träumen lassen“. Die weiteren Werke des Abends sind das Adagietto aus Mahlers 5. Sinfonie – berühmt aus dem Film „Tod in Venedig“ von Luchino Visconti – und die 4. Sinfonie von Franz Schubert mit dem Beinahmen „Tragische“.  Ab 18.45 Uhr findet im 1. Stock des Theaters ein Einführungsvortrag zum Konzert statt.


Achtung! Nur noch Restkarten erhältlich, schnell zugreifen! Karten sind erhältlich an der Abendkasse und bei: Tourist-Info Bad Reichenhall, Wittelsbacherstr. 15, 83435 Bad Reichenhall, Tel. + 49 (0)8651 606-151 – Fax + 49 (0)8651 606-133.

 

 

www.bad-reichenhaller-philharmonie.de ,

Die Bad Reichenhaller Philharmonie wird gefördert durch den Freistaat Bayern, die Stadt Bad Reichenhall, den Landkreis Berchtesgadener Land und den Bezirk Oberbayern.

 

Fred Ullrich

Mein Name ist Fred Ullrich, seit Anfang 2000 in Bad Reichenhall, bin Musiker bei der Bad Reichenhaller Philharmonie, liebend gern in den Bergen unterwegs, alle sportlichen Möglichkeiten des Berchtesgadener Landes nutzen wollend, organisiere und moderiere Auftritte mit musikalischen Ensembles und genieße es, hier zu leben. Ich werde Euch natürlich über die Musik, sonst aber von allem etwas berichten.

One Comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.