Ausflugstipps

2. Philharmonisches Konzert 2012

„Konzentration“

Am Samstag, 18. Februar 2012, 19:30 Uhr findet im Theater Bad Reichenhall das 2. Philharmonische Konzert unter dem Motto „Konzentration statt. Auf dem Programm stehen Werke von: Karl Amadeus Hartmann: Burleske Musik, und Johannes Brahms: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 d-Moll op. 15, sowie seine Sinfonie Nr. 4 e-Moll op. 98. Solistin des Abends ist Dana Borşan, Klavier, es dirigiert Andreas Puhani.

Brahms, der große deutsche Romantiker, bestimmt den Abend mit seiner mächtigen vierten Sinfonie. Hätte ihn das Wissen um seinen späteren Ruhm getröstet, als 1859 sein erstes Klavierkonzert beim Publikum glatt durchfiel? Und hätte der Münchner Hartmann seine leichte, parodistische „Burleske Musik“ 1931 auch dann geschrieben, wenn er gewusst hätte, wie abrupt die Machtergreifung Hitlers sein Leben und Schaffen verändern würde? Sicher ist, alle drei Werke haben ihren Platz auf den Konzertbühnen der Welt, jedes spricht für sich: Konzentration.

 

Ab 18.45 Uhr findet im 1. Stock des Theaters ein Einführungsvortrag zum Konzert statt. Karten sind erhältlich an der Abendkasse und bei: Tourist-Info Bad Reichenhall, Wittelsbacherstr. 15, 83435 Bad Reichenhall, Tel. + 49 (0)8651 606-151 – Fax + 49 (0)8651 606-133, E-Mails an vorverkauf@bad-reichenhall.de, Karten online bestellen unter: www.bad-reichenhall.de oder unter www.bad-reichenhaller-philharmonie.de. Die Bad Reichenhaller Philharmonie wird gefördert durch den Freistaat Bayern, die Stadt Bad Reichenhall, den Landkreis Berchtesgadener Land und den Bezirk Oberbayern.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Am Samstag schon was vor?

Mein Name ist Fred Ullrich, seit Anfang 2000 in Bad Reichenhall, bin Musiker bei der Bad Reichenhaller Philharmonie, liebend gern in den Bergen unterwegs, alle sportlichen Möglichkeiten des Berchtesgadener Landes nutzen wollend, organisiere und moderiere Auftritte mit musikalischen Ensembles und genieße es, hier zu leben. Ich werde Euch natürlich über die Musik, sonst aber von allem etwas berichten.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.