nicht kategorisiert

"Destination Camp" in Hamburg

Die BGT ist mit dabei beim Destination Camp 2012 in Hamburg. Hier diskutieren Touristiker und Social Media Experten aus ganz Deutschland bis heute Nachmittag spannende Tourismus-Themen wie:

– Ist die „Customer Journey“ mehr als ein Buzzword?
– Ohne Klischees keine Destinations-Marke…
– Wer hat die Daten bzw. den Contet? Soll der Content wandern oder nicht?
– Alte Medien in neuen Kanälen? Ein Videos emotionalisiert mehr als 1000 Bilder…
– Wann macht Vertrieb durch die Destinationsgesellschaft Sinn?
– Warum ist Innovation so wichtig im Tourismus?

Destination Camp 2012 Hamburg
Destination Camp 2012 Hamburg

Verschiedene Ergebnisse werden wir in den folgenden Wochen hier im BGLT-Blog präsentieren.

 

Tipp: Auch im BGL veranstalten wir eine „BarCamp“ zum Thema Gesundheit, Wellness und Social Media, unser „SpaCamp“ vom 16. bis 18.11.2012 im Berghotel Rehlegg. Die Anmeldung startet am 1.5.

Ich bin seit Januar 2009 Geschäftsführer der Berchtesgadener Land Tourismus, wurde 1964 in München geboren, habe in Passau, Lissabon, Dublin und Berlin BWL studiert und danach 17 Jahre in Österreich gelebt. Beruflich war ich 20 Jahre im Internet-Marketing tätig, ab 2007 bin ich zum Tourismus (TVB Wilder Kaiser in Tirol) gewechselt und seit 2009 lebe und arbeite ich im Berchtesgadener Land. Der Tourismus entwickelt sich prächtig, die Wirtschaft floriert, die geografische Lange zwischen Chiemsee und Salzburg ist einmalig. Einen attraktiveren Lebensraum habe ich bisher noch nicht gefunden. Darum teile ich meine neuen Entdeckungen gerne mit Euch.

2 Kommentare

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.