Kultur

Bergmesse auf der Bindalm

Gottes Segen für die Almen

Gestern fand auf der Bindalm eine Bergmesse statt. Diese Messe sollte den Segen für den Almsommer bringen, war aber auch Teil der Feierlichkeiten des Jubiläumsjahres 500 Jahre Pfarrkirche Sankt Sebastian Ramsau. Bei bestem Wetter kam die Traumkulisse des Almkreuzes vor dem Hintergrund der Mühlsturzhörner wunderbar zur Geltung.

Kaplan Leitenbacher und Ministranten auf der Bindalm
Kaplan Leitenbacher und Ministranten

Vier Musikanten der Musikkapelle Ramsau sorgten für die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes.

Musikanten bei der Bergmesse auf der Bindalm
Musikanten bei der Bergmesse

Neben den Almleuten und ihren Angehörigen fanden – auch angelockt durch das schöne Wetter – auch viele Wanderer und Radfahrer den Weg hoch zur Bindalm.

Bergmesse-Besucher am Almkreuz
Bergmesse-Besucher am Almkreuz

Nach erteiltem Segen schließlich kehrte man noch auf eine Brotzeit bei den beiden Kasern der Bindalm ein und ließ den Abend gemütlich ausklingen.

Gemütlicher Ausklang auf der Alm
Gemütlicher Ausklang auf der Alm

Im Namen der Almleute darf ich Kaplan Stefan Leitenbacher nochmals einen ganz besonderen Dank aussprechen!

 

Sepp BGLT

Mein Name ist Sepp Wurm und ich arbeite seit Sommer 2010 im Tourismus Marketing. Als Social Media Enthusiast kümmere ich mich neben diversen anderen Kanälen auch um den Bergerlebnis Berchtesgaden Blog. Schwerpunkt meiner Blogbeiträge sind Berichte über meine Wanderungen und Bergtouren im Sommer, sowie über Skitouren im Winter. Meine Leidenschaft für die Berge bringe ich gerne in unseren Blog mit ein. Als waschechter Ramsauer „Bergbauernbua“ liegen mir zudem unsere Heimat und ihre Traditionen und Bräuche natürlich besonders am Herzen. Ich hoffe, diese Liebe zu unserem schönen Berchtesgaden spiegelt sich auch in meinen Blogbeiträgen wider.

One Comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.