Kultur

Gottesdienst auf der Bindalm

Bergmesse der Kolpingsfamilie Berchtesgaden

Am gestrigen Sonntag lud die Kolpingsfamilie Berchtesgaden zu einem Familiengottesdienst auf der Bindalm ein. Bei absolutem Traumwetter feierten die Gläubigen mit Pfarrer Peter Demmelmaier die heilige Messe vor der Kulisse der mächtigen Mühlsturzhörner.

Bergmesse am Almkreuz der Bindalm
Bergmesse am Almkreuz der Bindalm

Ich kann Menschenmengen nicht richtig einschätzen, aber Ihr seht ja im obigen Bild, dass sehr viele Leute den Weg auf die Bindalm gefunden haben.

 

Der Almsommers geht zu Ende

Viel Zeit bleibt ja auch nicht mehr, denn die Almabtriebe stehen kurz bevor. Nächstes Wochenende werden unter anderem die Bauern von der Kallbrunnalm Ihr Vieh nach Hause bringen! Andere treiben ihr Vieh von der Hoch- auf die Niederalm, wo die Tiere noch ein oder zwei Wochen bleiben. Auf der Bindalm wird dann am 29. September endgültig Ruhe einkehren, dann treibt nämlich der Bauer vom Kressenlehen das Vieh von der Bindalm ins heimische Bischofswiesen.

Bindalm mit Mühlsturzhörnern
Bindalm mit Mühlsturzhörnern

An diesem Tag findet an der Nationalpark Infostelle Klausbachhaus auch das Ramsauer Herbstfest statt.

 

Euer Sepp BGLT

Mein Name ist Sepp Wurm und ich arbeite seit Sommer 2010 im Tourismus Marketing. Als Social Media Enthusiast kümmere ich mich neben diversen anderen Kanälen auch um den Bergerlebnis Berchtesgaden Blog. Schwerpunkt meiner Blogbeiträge sind Berichte über meine Wanderungen und Bergtouren im Sommer, sowie über Skitouren im Winter. Meine Leidenschaft für die Berge bringe ich gerne in unseren Blog mit ein. Als waschechter Ramsauer „Bergbauernbua“ liegen mir zudem unsere Heimat und ihre Traditionen und Bräuche natürlich besonders am Herzen. Ich hoffe, diese Liebe zu unserem schönen Berchtesgaden spiegelt sich auch in meinen Blogbeiträgen wider.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.