Ausflugstipps

Skiurlaub mit 6 Tages Skipass

Skiurlaub in den Bayerischen Alpen

Lust auf einen Skiurlaub, ohne Autobahnmaut und die Wucherpreise der Österreichischen Skigebiete bezahlen zu wollen? Dann kommen Sie doch ins Berchtesgadener Land. 6 Skigebiete locken hier mit 60 Kilometer Abfahrten. Bis auf 1.874 Metern Höhe kann man am Jenner skifahren und dabei beste Pistenbedingungen dank Beschneiungsanlage bis ins Tal genießen!

Skifahren am Jenner
Skifahren am Jenner

Für Familien und Anfänger auf Skiern bieten die Skigebiete Rossfeld und Hochschwarzeck ideale Bedigungen: Die Abfahrten sind nicht allzu steil und der Verzicht auf Maschinenschnee sorgt im Falle eines Sturzes für eine weichere Piste. In direkter Nähe zum Markt Berchtesgaden liegt die Skiarena Obersalzberg. Unzählige Amerikaner lernten hier das Skifahren, das Gelände gehörte bis zum Abzug der Amerikaner nämlich zum Armed Forces Recreation Centers der US-Streitkräfte. Am Götschen in Bischofswiesen lernte unsere Weltmeisterin um Riesenslalom Katy Hölzl das Skifahren. Heute ist das Gebiet mit seiner Halfpipe ein Eldorado für Snowboarder. Und schließlich zählt auch der Zinken am Dürnnberg zu den Berchtesgadener Skigebieten, er liegt zwar in Österreich ist aber über Oberau von der Deutschen Seite direkt erreichbar, ohne eine Vignette kaufen zu müsse.

Berchtesgadener Skigebiete im Überblick
Berchtesgadener Skigebiete im Überblick

6 Tages Skipass und 7 Übernachtungen ab 299 €

Diese sechs Skigebiete könne Sie nutzen wenn Sie unser Angebot Skiurlaub wahrnehmen: Wir bieten Ihnen

 

  • 6 Tagesskipass gültig in den 6 genannten Skigebieten
  • Maut an der Rossfeldstrasse (kein Bustransfer)
  • 7 Nächte im Hotel inklusive Halbpension
  • Preis pro Person ab 299Euro

 

Gerne kümmern wir uns auch um einen Skikurs für Sie. Insgesamt stehen noch 8 Termine ab 26. Januar bis 23. März zur Auswahl. Bei Interesse oder Fragen könnt Ihr unser Angebot Skiurlaub online buchen oder Euch an unsere Monika Schnöll, Tel.: +49-8652-65650-42 wenden.

 

Greift zu, es sind nur noch wenige Plätze verfügbar, Euer Sepp BGLT

Mein Name ist Sepp Wurm und ich bin seit Sommer 2010 bei der Berchtesgadener Land Tourismus. Als Social Media Enthusiast kümmere ich mich neben diversen anderen Kanälen auch um das BerchtesgadenerLandBlog. Schwerpunkt meiner Blogbeiträge sind Berichte über meine Wanderungen und Bergtouren im Sommer, sowie über Skitouren im Winter. Meine Leidenschaft für die Berge bringe ich gerne in unseren Blog mit ein. Als waschechter Ramsauer „Bergbauernbua“ liegen mir zudem unsere Heimat und ihre Traditionen und Bräuche natürlich besonders am Herzen. Ich hoffe, diese Liebe zu unserem schönen Berchtesgadener Land spiegelt sich auch in meinen Blogbeiträgen wider.

2 Kommentare

  • Gabriele Hofter

    Sehr geehrte Damen und Herren, ich trage mich mit dem Gedanken, vom 02-02-2013 für 7 Tage Ihr Angebot wahr zu nehmen. Ich habe jedoch noch eine Frage: Meine Tochter und ich wollen einen Skikurs mit Ausleihen der Ausrüstung mit buchen, wir sind totale Anfänger. Was würde dies kosten und würden Sie die Buchung mit übernehmen?
    Mit freundlichen Grüßen
    Gabriele Hofter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.