Ausflugstipps

Harald Lesch im Salzheilstollen

Eine Nacht im Salzheilstollen

Verbringen Sie die Nacht vom 29. auf 30 Juni im Salzheilstollen Berchtesgaden und erleben Sie dabei die mystische Geschichte unseres Planeten von Professor Harald Lesch. Für das passende Ambiente sorgen Gaya Weltmusik.

Eine Nacht im Salzheilstollen Berchtesgaden
Eine Nacht im Salzheilstollen Berchtesgaden

Preis: 150 € pro Person inkl. MwSt. Der Preis beinhaltet die Übernachtung im Salzheilstollen mit Programm von Harald Lesch und Gaya Weltmusik mit gemeinsamen Frühstück am darauffolgenden Morgen. Anmeldung bitte im Büro des Heilstollens unter +49-8652-979535 oder unter mail@salzheilstollen.com
Maximale Teilnehmerzahl sind 60 Personen. Hier finden Sie weitere Informationen zu Westeuropas einzigem Salzheilstollen!

 

Der Blaue Diamant

Sie ist der schönste Planet in der ganzen Milchstraße. Als sie vor 4,567 Milliarden Jahren entstand war sie noch ein rotglühender Felsbrocken ohne Begleiter. Kurz darauf stieß sie mit einem anderen Brocken zusammen, der mindestesn doppelt so schwer war wie der Mars. Aus diesem Ereignis stammt der Mond, der sie seitdem umkreist. Ihre innere Hitze und die Gezeitenkraft des Mondes verändern bis heute ihre Oberfläche. Kontinente stoßen zusammen und verschwinden wieder.  Vulkane und Erdbeben erschüttern den Erdball immer wieder aufs neue. Dabei entstehen neue Meere und andere trocknen aus, es entstehen Salzlagerstätten. Und inmitten eines solchen Salzstockes erzähle ich die Geschichte unseres kleinen wundervollen Planeten, auf dessen Oberfläche wir wohlbehalten sein dürfen.

 

Harald Lesch und Gaya Weltnmusik

Harald Lesch ist Astrophysiker, Naturphilosoph, Wissenschaftsjournalist, Fernsehmoderator und Professor für Physik an der LMU München und für Naturphilosophie an der Hochschule für Philosophie München. Seit 2008 moderiert er das ZDF-Wissenschaftsmagazin Abenteuer Forschung.

Harald Lesch
Harald Lesch

Ob von den Heilertagen im Chiemgau oder einem Trance-Worldmusik-Festival im Wald, Gaya ist mit seiner einzigartigen Weltmusik und seinem vielseitigem Programm auf den außergewöhnlichsten Events zuhause. Bei einer Instrumentierung von Sitar, Djemde, Didgeridoo und Gitarre werden klassische aber immer auch wieder neue exotische Instrumente in ihrem Programm integriert.

 

Lassen Sie sich dieses einmalige Erlebnis nicht entgehen! Euer Sepp BGLT

 

Mein Name ist Sepp Wurm und ich arbeite seit Sommer 2010 im Tourismus Marketing. Als Social Media Enthusiast kümmere ich mich neben diversen anderen Kanälen auch um den Bergerlebnis Berchtesgaden Blog. Schwerpunkt meiner Blogbeiträge sind Berichte über meine Wanderungen und Bergtouren im Sommer, sowie über Skitouren im Winter. Meine Leidenschaft für die Berge bringe ich gerne in unseren Blog mit ein. Als waschechter Ramsauer „Bergbauernbua“ liegen mir zudem unsere Heimat und ihre Traditionen und Bräuche natürlich besonders am Herzen. Ich hoffe, diese Liebe zu unserem schönen Berchtesgaden spiegelt sich auch in meinen Blogbeiträgen wider.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.