Ausflugstipps

ESV Freilassing: Ziel Landesliga

ESV Freilassing in der Relegation zur Landesliga
ESV Freilassing in der Relegation zur Landesliga

Ein wahres Fußballschmankerl findet am morgigen Donnerstag, 13. Juni 2013 im Freilassinger ESV Stadion statt.


Dort kämpft ab 18:30 Uhr der ESV Freilassing gegen den TUS 1860 Pfarrkirchen um den Aufstieg in die Landesliga.

ESV Freilassing bezwingt SV Schalding-Heining (Foto: ©Junky 1961)
ESV Freilassing bezwingt SV Schalding-Heining (Foto: ©Junky 1961)

 

Zwei Runden Landesligarelegation

In der ersten Runde traf dabei der ESV Freilassing auf die Mannschaft des SV Schalding-Heining. In zwei Spielen, die sich zu einem Relegationskrimi entwickelten, konnten sich die Grenzstädter gegen Schalding-Heining durchsetzten. Nach einem Remis auf heimischen Rasen konnte die Mannschaft um Hermann Lindner und „Co“ Stefan Mühlfeldner in Schalding einen nervenaufreibenden Sieg einfahren, denn das Siegestor fiel erst in der letzten Minute der Nachspielzeit!

Der komplette Bericht mit Bilder

ESV schafft sich beste Ausgangslage (Foto: ©Junky 1961)
ESV schafft sich beste Ausgangslage (Foto: ©Junky 1961)

 

Die zweite Runde

In der zweiten Runde der Relegation zur Landesliga traf der ESV Freilassing bereits gestern zum Hinspiel in und auf den TUS 1860 Pfarrkirchen. In einem ebenfalls spannenden Spiel konnte sich der ESV dabei mit einem 1:2-Sieg eine super Ausgangssituation für das Rückspiel am morgigen Donnerstagabend im ESV Stadion in Freilassing sichern. Der ESV Freilassing hat damit beste Möglichkeiten, seinen Traum zu verwirklichen und in die Landesliga aufzusteigen.

Der komplette Bericht mit Bildern

 

Das Finale!

Spannung pur und Fußball vom Feinsten sind morgen also vorprogrammiert! Kommt vorbei, unterstützt den heimischen Verein bei seiner Mission und sorgt im ESV Stadion für eine Kulisse, die sich die Mannen des ESV verdient haben!

 

Wann? Donnerstag, 13.6.2013, Anpfiff um 18:30 Uhr

 

Wo? ESV Stadion, Reichenhaller Str. 85, 83395 Freilassing

 

Parkmöglichkeit gegenüber vom Stadion auf dem Lidl-Parkplatz!

 

Mit sportlichen Grüßen, euer Manfred

Mein Name ist Sepp Wurm und ich arbeite seit Sommer 2010 im Tourismus Marketing. Als Social Media Enthusiast kümmere ich mich neben diversen anderen Kanälen auch um den Bergerlebnis Berchtesgaden Blog. Schwerpunkt meiner Blogbeiträge sind Berichte über meine Wanderungen und Bergtouren im Sommer, sowie über Skitouren im Winter. Meine Leidenschaft für die Berge bringe ich gerne in unseren Blog mit ein. Als waschechter Ramsauer „Bergbauernbua“ liegen mir zudem unsere Heimat und ihre Traditionen und Bräuche natürlich besonders am Herzen. Ich hoffe, diese Liebe zu unserem schönen Berchtesgaden spiegelt sich auch in meinen Blogbeiträgen wider.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.