Ausflugstipps

WIFO-Nighttour mit Bandcontest

7. WIFO-Nighttour Freilassing
7. WIFO-Nighttour Freilassing

 

Kommendes Wochenende ist es wieder so weit! Wie bereits im Mai angekündigt, findet am 14. September die 7. Auflage der Freilassinger Nighttour statt.

 

Die WIFO-Nighttour

 

Seit genau 7 Jahren veranstaltet das Wirtschaftsforum Freilassing bereits die Nighttour. Dabei erfreuen sich die Organisatoren und Wirte der jährlich steigenden Bekannt- und Beliebtheit dieser Veranstaltung. Das Geheimnis des Erfolgs liegt dabei im Musikmix. Denn alle Generationen treffen sich gerne bei Livemusik in Kneipen und Gaststätten. Und bei der WIFO-Nighttour ist für jedes Ohr etwas geboten. Und will man mal die Lokalität wechseln, fährt einen der Shuttlebus bequem zur nächsten Liveband zu einem der 20 teilnehmenden Wirte.

 

Dieses Jahr: Bandcontest

 

Für das ganz junge Publikum lassen sich die Organisatoren jedes Jahr immer etwas ganz besonderes einfallen. In den letzten Jahren hat es stets ein Open-Air-Konzert im ESV-Stadion gegeben. Dieses Jahr jedoch gibt es ein besonderes Schmankerl:

 

Der ESV Freilassing organisiert gemeinsam mit der Lokwelt Freilassing sowie dem Vocal Coach Robin D einen Bandcontest in den Räumlichkeiten des Eisenbahnmuseums in Freilassing. Dazu haben, wie schon im Vorbericht erwähnt, Jugendbands bis Juni die Möglichkeit gehabt, sich über Facebook bei dem Contest anzumelden.

 

Folgende 8 Bands, die es geschafft haben sich durch die Vorausscheidungen zu kämpfen, haben am Samstag ab 18:30 Uhr die Möglichkeit, ein professionelles Intensivgesangstraining bei Robin D zu gewinnen:

 

  • „Apex“ aus Burghausen
  • „Abyss in The Mirror“ aus Kirchanschöring
  • „Delayed“ aus Mondsee
  • „Red Indicators“ aus Prien
  • „The Higgs“ aus Laufen
  • „2 Minutes To Mayhem“ aus Fridolfing
  • „Used Look“ aus Traunstein
  • „Walkabout“ aus Emerting

 

Achtung: Der Bandcontest kostet extra Eintritt!

 

Am Samstagabend heißt es also für alle partyhungrigen ab nach Freilassing zur 7. WIFO-Nighttour!!

Mein Name ist Sepp Wurm und ich arbeite seit Sommer 2010 im Tourismus Marketing. Als Social Media Enthusiast kümmere ich mich neben diversen anderen Kanälen auch um den Bergerlebnis Berchtesgaden Blog. Schwerpunkt meiner Blogbeiträge sind Berichte über meine Wanderungen und Bergtouren im Sommer, sowie über Skitouren im Winter. Meine Leidenschaft für die Berge bringe ich gerne in unseren Blog mit ein. Als waschechter Ramsauer „Bergbauernbua“ liegen mir zudem unsere Heimat und ihre Traditionen und Bräuche natürlich besonders am Herzen. Ich hoffe, diese Liebe zu unserem schönen Berchtesgaden spiegelt sich auch in meinen Blogbeiträgen wider.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.