Kultur

Kraxnsonntag am 6. Oktober

Verkaufsoffener Marktsonntag in Berchtesgaden

Die Berchtesgadener Geschäftswelt mit den vielen Fachgeschäften lädt am 6. Oktober von 11 bis 16 Uhr zum verkaufsoffenen Kraxnsonntag ein. Mit den neuesten Herbsttrends in Sachen Mode, Sport und Schuhe starten Sie bestens gerüstet in die kalte Jahreszeit. Neben der gewohnt hervorragenden persönlichen Beratung locken auch viele besondere Kraxnsonntags-Angebote. Wer von dem vielen Schauen und Staunen eine Pause braucht, der kann sich in den Berchtesgadener Wirtshäusern und Cafes mit köstlichen Leckereien erholen.

Bummeln und Stöbern in Berchtesgaden
Bummeln und Stöbern in Berchtesgaden

Traditionell ist auch der Sternmarsch von 3 Musikkapellen aus Großgmain, Anger-Höglwörth und Feldkirchen, die aus 3 Richtungen ab 11.00 Uhr Richtung Weihnachtsschützenplatz marschieren.

Musi beim Kraxnsonnatg
Musi beim Kraxnsonnatg

Auf dem großen Standlmarkt am Weihnachtschützenplatz und in der Metzgerstraße bieten Ihnen Händlern aus der Region viel Kunst und Handwerk, regionale Produkte, Töpferwaren und Dekoratives – und so manche Rarität. Die Bäuerinnen des Berchtesgadener Bauernmarkts warten mit ihren selbstgemachten Produkten von Marmelade, über Schafwollsocken bis hin zu selbstgebackenem Kuchen.

Großer Gebrauchtwagenmarkt

Am Kraxnsonntag 2013 findet erstmals ein großer Gebrauchtwagenmarkt der Berchtesgadener Autohäuser statt. Rund 50 Fahrzeuge werden vom Franziskanerplatz über das Freigelände am Kongresshaus und den Fischerbichl bis zum Marktplatz präsentiert. Zehn Berchtesgadener Autohändler stellen die verschiedensten Modelle aus und vielleicht ist ja der richtige fahrbare Untersatz für Sie dabei. Am Marktplatz informiert die Freiwillige Feuerwehr Berchtesgaden über ihre ehrenamtliche Arbeit und lädt die Kinder zum Drehleiterfahren ein.

Aktive Unternehmen Berchtesgadenn laden ein zum Kraxnsonntag
Aktive Unternehmen Berchtesgadenn laden ein zum Kraxnsonntag

Der Kraxnsonntag in Berchtesgaden – der ideale Tag für die ganze Familie, hier ist für jeden was geboten.

Mein Name ist Sepp Wurm und ich arbeite seit Sommer 2010 im Tourismus Marketing. Als Social Media Enthusiast kümmere ich mich neben diversen anderen Kanälen auch um den Bergerlebnis Berchtesgaden Blog. Schwerpunkt meiner Blogbeiträge sind Berichte über meine Wanderungen und Bergtouren im Sommer, sowie über Skitouren im Winter. Meine Leidenschaft für die Berge bringe ich gerne in unseren Blog mit ein. Als waschechter Ramsauer „Bergbauernbua“ liegen mir zudem unsere Heimat und ihre Traditionen und Bräuche natürlich besonders am Herzen. Ich hoffe, diese Liebe zu unserem schönen Berchtesgaden spiegelt sich auch in meinen Blogbeiträgen wider.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.