nicht kategorisiert

Videos erreichen Millionenpublikum

Eine Million Video-Klicks auf YouTube

Seit 2009 setzt die Berchtesgadener Land Tourismus GmbH (BGLT) auf Social Media. Aktiv in YouTube, Facebook, Blog, Twitter und Pinterest ist das Berchtesgadener Land eine der ersten Destinationen, die soziale Medien zielgerichtet einsetzt und jetzt den millionsten Video-Klick auf ihrem YouTube-Kanal feiern kann.

Cordula Schmidt (BGLT)
Cordula Schmidt (BGLT) beim Video-Dreh

Früh zeigte sich, dass bewegte Bilder im Netz die Nutzer ansprechen – und diese gerne über verschiedene Kanäle geteilt und verbreitet werden. Daher wird bei der BGLT seit 2011 die Video-Plattform YouTube strategisch genutzt. Deutschland- und alpenweit gibt es nur wenige Mitbewerber, die dieses Marketingtool ähnlich gezielt einsetzen. Die BGLT hat zur Umsetzung eine eigene Mitarbeiterin eingestellt. Cordula Schmidt verfügte bereits über Erfahrungen im Bereich Video, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit, und setzt täglich von der Planung über Dreh und Schnitt bis zur Verbreitung alle Schritte selbst um.

 

Authentische Kurzfilme aus der Region

Die Kurzfilme der BGLT, die jeden Mittwoch neu erscheinen, setzten sich schon beim Start deutlich von den wenigen anderen bereits existierenden touristischen YouTube-Filmen ab: Keine konstruierten Storyboards, keine überhöhten oder betont witzigen Darstellungen und keine unechten Hochglanzbilder. Stattdessen setzte und setzt die BGLT auf Menschen aus der Region mit außergewöhnlichen Berufen oder Hobbys, unverfälschte Erlebnisse und reale Orte. Die Partner der Region werden eingebunden und können die Filme auch selbst nutzen. Das Berchtesgadener Land wird als traditioneller Urlaubsort gezeigt, der mit der Zeit geht und auch für junges Publikum spannende Erlebnisse und Begegnungen bereithält. Täglich wird mehr als 1500 Mal einer der über 200 Filme der BGLT angesehen. Die meist gesehenen Filme sind der Imagefilm mit derzeit 148.000 Videoviews, gefolgt vom „Königssee und St. Bartholomä“ mit 45.000 und dem „Salzbergwerk“ mit 35.000 Aufrufen. Freuen dürfen sich die Besucher des BGLT-YouTube-Kanals über das neue Regionsvideo zum Welthit „Happy“ von Pharrell Williams, das am Mittwoch dieser Woche online gegangen ist.

 

 

1000 Abonnenten und 1 Mio. Videoviews

Über 1000 Abonnenten und jetzt der 1 Mio. Videoview zeigen, wie stark das Medium Film angenommen wird. Mit seinem YouTube-Kanal ist das Berchtesgadener Land unter den Tourismusdestinationen die Nummer eins in Deutschland und alpenweit unter den zehn besten. Aktuell ist ein Video des BGLT-Kanals unter den aussichtsreichsten beim „Deutschen Webvideopreis 2014“, der auf stern.de als „Oscar der Generation YouTube“ betitelt wird. Wer das Berchtesgadener Land beim Countdown unterstützen möchte, platziert bis zum 21. Mai täglich einen Klick unter https://webvideopreis.de/nominiert/1531?c=15

 

Pressemitteilung Berchtesgadener Land Tourismus GmbH

Mein Name ist Sepp Wurm und ich arbeite seit Sommer 2010 im Tourismus Marketing. Als Social Media Enthusiast kümmere ich mich neben diversen anderen Kanälen auch um den Bergerlebnis Berchtesgaden Blog. Schwerpunkt meiner Blogbeiträge sind Berichte über meine Wanderungen und Bergtouren im Sommer, sowie über Skitouren im Winter. Meine Leidenschaft für die Berge bringe ich gerne in unseren Blog mit ein. Als waschechter Ramsauer „Bergbauernbua“ liegen mir zudem unsere Heimat und ihre Traditionen und Bräuche natürlich besonders am Herzen. Ich hoffe, diese Liebe zu unserem schönen Berchtesgaden spiegelt sich auch in meinen Blogbeiträgen wider.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.