Kultur

Krokodiltreffen in der Lokwelt

Das deutsche Krokodil : Historische Lokomotive E94

Am 31. Mai gibt es für alle Eisenbahnfans eine tolle Veranstaltung: Zum ersten Mal zeigt sich die vom Verein „Freunde des Historischen Lokschuppens 1905 Freilassing“ e.V. erworbene Lok 254 052, ein sogenannte deutsches Krokodil der Baureihe E 94, auf der Drehscheibe.

Lok 254 052 bei ihrer Ankunft am 31.10. 2013 in der Lokwelt © Thomas Schwiede
Lok 254 052 bei ihrer Ankunft am 31.10. 2013 in der Lokwelt © Thomas Schwiede

Lokwelt Freilassing – Eisenbahnmuseum

Anlass ist das 10jährige Bestandsjubiläum des Vereins, der die Stadt Freilassing beim Betrieb der Lokwelt Freilassing durch Aufsichts-, Führungs- und Kassendienste sowie mit der Modellbahn- und Parkeisenbahngruppe unterstützt. Eintreffen werden am 31. Mai voraussichtlich noch die Lokomotiven 1020.18 und 1020.37 aus Österreich, sowie die Lok E 94088 (ex 1020.10 ÖBB) von der G.E.S. Stuttgart – so kommt doch tatsächlich ein „Kleines Krokodiltreffen“ an der Lokwelt zustande.

 

Die Veranstaltung findet am Samstag, den 31. Mai von 10 Uhr bis 16 Uhr an der Lokwelt Freilassing, Westendstr. 5, Tel.: +49-8654-771224 statt!

Mein Name ist Sepp Wurm und ich arbeite seit Sommer 2010 im Tourismus Marketing. Als Social Media Enthusiast kümmere ich mich neben diversen anderen Kanälen auch um den Bergerlebnis Berchtesgaden Blog. Schwerpunkt meiner Blogbeiträge sind Berichte über meine Wanderungen und Bergtouren im Sommer, sowie über Skitouren im Winter. Meine Leidenschaft für die Berge bringe ich gerne in unseren Blog mit ein. Als waschechter Ramsauer „Bergbauernbua“ liegen mir zudem unsere Heimat und ihre Traditionen und Bräuche natürlich besonders am Herzen. Ich hoffe, diese Liebe zu unserem schönen Berchtesgaden spiegelt sich auch in meinen Blogbeiträgen wider.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.