Ausflugstipps

Schamanische Klänge…

…im Salzheilstollen Berchtesgaden

Am kommenden Freitag, den 21. November ermöglicht der Salzheilstollen Berchtesgaden seinen Besuchern einmal wieder ein Erlebnis der ganz besonderen Art.
Eine Nacht im Salzheilstollen Berchtesgaden
Eine Nacht im Salzheilstollen Berchtesgaden

Im Rahmen einer Nachteinfahrt wird die intuitive Sängerin und Schamanin Sanna-Pirita die Gäste mit ihrer Stimme und ihren Instrumenten verzaubern. Diese tiefe Klangerfahrung richtet ihre Absicht darauf, die Frequenz der Zellen zu erhöhen und zu beschleunigen. Die ganze Nacht bietet die Möglichkeit, sich dem eigenen Heilprozess zu öffnen und mit der eigenen Essenz in Berührung zu kommen.

 

Der Preis für die Übernachtung im Salzheilstollen inklusive Frühstück beträgt 150 Euro pro Person.

Schamanin Sanna-Pirita
Schamanin Sanna-Pirita

 

Für alle, die es lieber etwas traditioneller mögen, bietet der Salzheilstollen Berchtesgaden wieder seine Weihnachtsaktion an, bei der zwei Personen (oder eine zweimal)in den Heilstollen zum Preis von 35,- € einfahren kann. Eine gute Möglichkeit, um Ihren Liebsten Entspannung und Wohlbefinden zu schenken oder um den Heilstollen einmal selbst kennen zu lernen.


Wer die Stimmung im Salzheilstollen schon einmal erlebt hat der weiß, dass man wohl nirgends besser abschalten kann, als in einem Stollen tief unter der Erde, weit weg vom Stress des Alltags.

 

Weitere Informationen zu Angeboten und Sondereinfahrten finden Sie unter: http://www.salzheilstollen.com/

Mein Name ist Sepp Wurm und ich arbeite seit Sommer 2010 im Tourismus Marketing. Als Social Media Enthusiast kümmere ich mich neben diversen anderen Kanälen auch um den Bergerlebnis Berchtesgaden Blog. Schwerpunkt meiner Blogbeiträge sind Berichte über meine Wanderungen und Bergtouren im Sommer, sowie über Skitouren im Winter. Meine Leidenschaft für die Berge bringe ich gerne in unseren Blog mit ein. Als waschechter Ramsauer „Bergbauernbua“ liegen mir zudem unsere Heimat und ihre Traditionen und Bräuche natürlich besonders am Herzen. Ich hoffe, diese Liebe zu unserem schönen Berchtesgaden spiegelt sich auch in meinen Blogbeiträgen wider.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.