Ausflugstipps

Skitour auf die Falz…

Falzalm mit Kleinem Watzmann
Falzalm mit Kleinem Watzmann

…unterm Watzmannhaus

Ausgangspunkt ist die Wimbachbrücke. Wir steigen mit unseren Skiern zur Stubenalm und biegen dann links einen Forstweg hinein. Den gehen wir einganzes Stück bis wir zur Mitterkaseralm kommen. Nun gehts in Serpentinen steiler hinauf. Wir haben schon den kleinen Watzmann im Blick und auf der Falzalm steht er in ganzer Pracht vor uns.

Ein schöner Aussichtspunkt auch in das Watzmannkar und das Hagengebirge. Nun gehts im freien Gelände steil rauf bis kurz unterm Watzmannhaus. Nun sind wir am Ziel.

Das Kreuz am "Schaflboden"
Das Kreuz am “Schaflboden”

Die Abfahrt ist wunderbar,schönster Pulverschnee und unten fährt man die Forststraße raus, auch gut zum Fahren. Eine schöne Tour, mit ca. 2 bis 3 Stunden Gehzeit.

 

Ski Heil Waldi

Waltraud Hopfinger Ich bin eine gebürtige Ramsauerin, habe eine kleine Pension, vier Kinder und einen Mann, bin sehr heimatverbunden und liebe die Berge und die Natur. Ich schreibe über verschiedenen Bergtouren bzw.Wanderungen, auch Mountainbike-Touren kenne ich viele und kann darüber schreiben. Über Kräuter kann ich auch etwas berichten. Ich habe Lust am schreiben und teile gerne meine Erlebnisse mit Ihnen. Waltraud Hopfinger.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.