Beim Setbesuch auf der Bühne des Kgl. Kurhauses in Bad Reichenhall: v.l. Stephan Köhl (BGL), Dr. Klaus Schäfer (FFF Bayern), Yvonne Caterfeld, Ben Verbong, Cornelius Oboyna, Eliza Bennett, Matthew MacFadyen, Gabriella Squarra (KurGmbH Bad R’hall) und Ricolt von Gagern.
Alpenstadt,  Ausflugstipps

Vorpremiere „Die Trapp-Familie“ in Bad Reichenhall

Seit dem Welt-Erfolg von „The Sound of Music“ ist die Trapp-Familie für Film-Fans und Musical-Liebhaber weltweit  ein Begriff. Der mit fünf Oscars® ausgezeichnete und zum Teil im Berchtesgadener Land gedrehte Film feiert heuer sein 50 jähriges Jubiläum und ist eine der erfolgreichsten Filmproduktionen aller Zeiten.

Basierend auf der Autobiographie von Agathe von Trapp, der ältesten Tochter, erzählt “Die Trapp-Familie – ein Leben für die Musik“ jetzt die Geschichte hinter der Legende.

Nur drei Vorpremieren finden statt: Neben München und Salzburg  findet die dritte Vorpremiere am 4. November um 17 Uhr in der Alpenstadt Bad Reichenhall statt. Aufgrund der umfangreichen Dreharbeiten im Berchtesgadener Land – Drehorte waren das Königliche Kurhaus in Bad Reichenhall, der Friedhof in Ramsau, Freilassing, Marktschellenberg und Saaldorf-Surheim – bekam das Park-Kino in Bad Reichenhall den Zuschlag für diese Vorpremiere, zu der Regisseur Ben Verbong anreisen wird.

Regisseur Ben Verbong im Gespräch mit den Journalisten
Regisseur Ben Verbong im Gespräch mit den Journalisten

Die Enzianbrennerei Grassl aus Berchtesgaden unterstützt die Premiere: Für die Premierengäste in München und Bad Reichenhall stellt die Brennerei Miniaturflaschen (0,02 Liter) des Bergedelweiß-Schnapses zur Verfügung – solange Vorrat reicht.

Am Mittwoch, den 4. November um 17 Uhr wird der Film Die Trapp-Familie – ein Leben für die Musik im Saal 1 des Park-Kinos Bad Reichenhall zum ersten Mal im Berchtesgadener Land gezeigt. Der reguläre Kinostart ist dann am 12. November.

Park-Kino Bad Reichenhall
Salzburger Straße 2, 83435 Bad Reichenhall
www.park-kino.de
Telefon: +49-8651-2715
E-Mail:   info@park-kino.de

Mein Name ist Sepp Wurm und ich bin seit Sommer 2010 bei der Berchtesgadener Land Tourismus. Als Social Media Enthusiast kümmere ich mich neben diversen anderen Kanälen auch um das BerchtesgadenerLandBlog. Schwerpunkt meiner Blogbeiträge sind Berichte über meine Wanderungen und Bergtouren im Sommer, sowie über Skitouren im Winter. Meine Leidenschaft für die Berge bringe ich gerne in unseren Blog mit ein. Als waschechter Ramsauer „Bergbauernbua“ liegen mir zudem unsere Heimat und ihre Traditionen und Bräuche natürlich besonders am Herzen. Ich hoffe, diese Liebe zu unserem schönen Berchtesgadener Land spiegelt sich auch in meinen Blogbeiträgen wider.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.