Sonnenuntergang-Kehlsteinhaus

Bergerlebnis & Alpenstadt - Blog

Konzertrotunde im Königlichen Kurgarten

Konzertrotunde im Königlichen Kurgarten

Die Kur-GmbH Bad Reichenhall/Bayerisch Gmain mit der Bad Reichenhaller Philharmonie, Bayernwelle Südost und dem Innovationsclub Bad Reichenhall veredeln das Einkaufserlebnis in Bad Reichenhall am 28. August 2015 zu einer Erfahrung der besonderen Art – der Philharmonischen Klangwolke Bad Reichenhall. Von 20 bis 22 Uhr überträgt Radio Bayernwelle Südost live aus der Konzertrotunde am Königlichen Kurgarten das Konzert der Bad Reichenhaller Philharmonie.

In den teilnehmenden Geschäften und Gastronomie-Betrieben in der Fußgängerzone wird die Radioübertragung via Lautsprecher zu hören sein. Besucher tauchen unmittelbar in das Konzertvergnügen ein und erleben ein klassisches Live-Konzert auf ganz neue, ungewöhnliche Weise. Auch durch den Königlichen Kurgarten ziehen die Melodien wie eine leichte Sommerbrise und versetzen Romantiker in einen Sommernachtstraum.

Einkaufen in der Fußgängerzone Bad Reichenhall

Einkaufen in der Fußängerzone Bad Reichenhall

Flanieren, einkaufen und genießen am 28. August
Entspannt im Liegestuhl um den Atlasbrunnen den Sternenhimmel betrachten oder am Gradierwerk AlpenSole-Luft atmen – die Musik ist immer der stimmungsvolle Begleiter. Man kann das Kumusik-Konzert und die Bad Reichenhaller Philharmonie natürlich auch live in der Konzertrotunde am Königlichen Kurgarten miterleben, die Aufnahmen des Bayernwelle-Teams beobachten und den Applaus über den Äther senden. Das Philharmonische Konzertvergnügen beginnt um 20 Uhr. Das Aktionsprogramm und die Musik in der Fußgängerzone Bad Reichenhall beginnen um 17:30 Uhr. Teilnehmende Geschäfte haben bis 22 Uhr geöffnet.

Karten für das Philharmonie-Konzert kosten 8 Euro und sind im Vorverkauf und an der Abendkasse erhältlich. (Tel. +49-8651-606-0, vorverkauf@bad-reichenhall.de) Die Berichterstattung von Radio Bayernwelle Südost beginnt bereits um 18 Uhr mit Interviews aus der Einkaufs- und Kulturstadt.

Viel Spaß,
Sarita BGLT

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert*