Sonnenuntergang-Kehlsteinhaus

Bergerlebnis & Alpenstadt - Blog

Schlagwort: Almrausch
Waldi

Blumenpracht am Funtensee

 von Waldi

Bei unserer letzten Bergtour im Hagengebirge/Funtensee/Wimbachgries haben wir eine solche Blumenpracht erlebt ,die es nicht jedes Jahr bei uns gibt. Es blüht die ganze Palette, angefangen von den ersten Frühlingsblühern – Schusternagei, Soldanellen, Trollblumen, Gamsblemein – bis zu den Sommer und Herbstblumen Almrausch, Edelweiß, Silberwurz, Steinbrech, Astern usw.

Kohlröschen oder Almrugei

Kohlröschen oder Almrugei

Enzian, Steinbrech

Enzian, Steinbrech

weiterlesen

Waldi

Alpenblumen in voller Pracht

 von Waldi

Blick von der Hochalmscharte in das Wimbachgries

Zur Zeit ist der Almrausch in den Bergen in voller Pracht.Auf der „Märchenwiese“ in Richtung Hochalm haben wir diese herrlichen Aufnahmen gemacht.

Almrausch

Auch der gelbe Hornklee  blüht

verblühter Löwenzahn und Steinbrech umranken den einsamen Pfad.

Die lila Bergflockenblumen bringen Farbe in das satte Grün.

Viel Spaß beim Blumenwandern Waldi

 

Christoph

Alpenblumen, Teil 3

 von Christoph

Hier der dritte und für dieses Jahr letzte Teil über die Alpenblumen. Wer die andern beiden Teile lesen möchte, der kann dies hier tun: Teil 1 und Teil 2

Almrausch, bewimperte Alpenrose

Den Almrausch überreichte man früher seiner Angebeteten beim Fensterln.

Der Almrausch, oder Bewimperte Alpenrose, wie er auch heißt, gehört zu den Heidekrautgewächsen. Er kommt in den Kalkalpen häufig vor und ist wirklich schön anzuschauen.

Grüner Nieswurz

Der Grüne Nieswurz ist giftig und geschützt!

Zunächst hatte ich den Grünen Nieswurz mit der Christrose verwechselt. Ich hatte mich gewundert, dass diese so spät im Jahr blüht und dann auch noch mit so komischen Blüten. Doch es ist der sehr giftige und geschüzte Nieswurz. Aus seinem Wurzelstock wurde früher wirklich Niespulver gewonnen. Zur Nachahmung ist das aber nicht zu empfehlen, da er für solche Späße viel zu giftig ist.

weiterlesen