St. Bartholomä am Königssee

Berchtesgadener Land Blog

Schlagwort: Konzertrotunde
Christian Thiel
Solist, Dozent und künstlerischer Leiter - Wen-Sinn Yang- Foto: Erich Steindl

Solist, Dozent und künstlerischer Leiter – Wen-Sinn Yang- Foto: Erich Steindl

Am vergangenen Samstag fand das Eröffnungskonzert zur Festwoche Alpenklassik in der Alpenstadt Bad Reichenhall statt. Die Konzertrotunde im Kurgarten war ausverkauft, kein Wunder bei gleich vier Solisten. Neben Einheimischen und Gästen waren auch viele der Meisterkurs-Teilnehmer im Publikum und ließen sich von ihren Dozenten verzaubern.

Das Eröffnungskonzert

Nach den Begrüßungen und der offiziellen Eröffnung der Festwoche machten sich die Musiker bereit für das erste Stück des Abends. Mit Mozarts Fagottkonzert, dem ersten Bläserkonzert des damals 18-jährigen Komponisten wartete gleich ein echtes Highlight auf die Zuhörer. Als Solist stand der Norweger Dag Jensen auf der Bühne, begleitet wurde er von der Bad Reichenhaller Philharmonie. Der renommierte Musiker, der schon in zahlreichen Namhaften Orchestern gespielt, viele Preise gewonnen und bei verschiedenen bekannten Festivals mitgewirkt hat, beeindruckte die Gäste mit der enormen Klangvielfalt seines Instuments. Zusammen mit seinem roten Fagott meisterte Jensen spielerisch die anspruchsvollen Passagen. Das Stück ist mit seinen humorvollen aber auch virtuosen Soli maßgeschneidert für das Fagott. Der lange anhaltende und immer wieder aufbrausende Applaus war Beweis genug, dass Jensen das Publikum in seinen Bann gezogen hatte.

Begrüßung beim Eröffnungskonzert - Foto: Erich Steindl

Begrüßung beim Eröffnungskonzert – Foto: Erich Steindl

Solist Dag Jensen kurz vor seinem nächsten Einsatz - Foto: Erich Steindl

Solist Dag Jensen kurz vor seinem nächsten Einsatz – Foto: Erich Steindl

weiterlesen »

Sepp Wurm

Classic Rock im Königlichen Kurgarten

 von Sepp
Salonquartett Reich an Hall spielt Classic Rock

Salonquartett Reich an Hall spielt Classic Rock

Sie spielen vor ausverkauften Häusern und Stadien, werden umjubelt und verehrt, die Rocklegenden, Kultbands und Pop-Ikonen. Ihre Hits sind aktuell über Generationen hinweg und immer wieder gern zu allen Gelegenheiten gespielt und gehört. Einige Songs werden auch mit großen Orchestern gespielt, die Stars singen ihre Hits in „Rock meets Classic“ Konzerten. Viele Lieder gibt es in den verschiedensten Versionen, ob für Klavier oder Akkordeonorchester, Chor oder Blaskapelle, aber nur wenige für Streichquartett…

Klassisches Streichquartett und Rockmusik, ohne Gitarre, Keyboard und Schlagzeug? Barbara Eger erklärt: „Es ist zunächst die Einstellung von allen Quartett-Kollegen, dass nichts unmöglich ist auf dem Instrument, der Wille und die Bereitschaft etwas wirklich auszuprobieren.“ Und genau das machen die vier Musiker des Salonquartett Reich an Hall seit Jahren, in ihren eigenen Noteneinrichtungen die Grenzen des machbar möglichen auszureizen, ohne sie zu überschreiten, egal in welchen Musikgenre sie sich bewegen. So sind in den Jahren die verschiedensten Konzertinhalte präsentiert worden, z.B. Opernabende, Film- und Musical-Konzerte, aber auch Classic-Rock. weiterlesen »

Sepp Wurm

Philharmonische Musiktage

 von Sepp

Die Konzertrotunde

Die Konzertrotunde ist die Spielstätte und Heimat für die Kurmusik mit der Bad Reichenhaller Philharmonie und ihren Ensembles.

Die Konzertrotunde: Heimat der Bad Reichenhaller Philharmonie

Die Konzertrotunde: Heimat der Bad Reichenhaller Philharmonie

Seit dem 19. Jahrhundert wird diese Tradition im Bayerischen Staatsbad gepflegt. Die Bad Reichenhaller Philharmonie ist inzwischen das einzige ganzjährig spielende Kurorchester weltweit. Gäste schätzen die leichten Unterhaltungskonzerte in edlem Ambiente, flanieren anschließend durch den Kurgarten oder spazieren beschwingt weiter zum Einkaufsbummel in die Fußgängerzone.

Einkaufsbummelim winterlichen Bad Reichenhall

Einkaufsbummelim winterlichen Bad Reichenhall

Die denkmalgeschützte Konzertrotunde hat nach der Renovierung an Qualität und Atmosphäre gewonnen. Die Bühne wurde extra für die Philarmonische Kurmusik vergrößert. Hier stehen 300 bis maximal 400 Zuschauerplätze zur Verfügung. Über 350 Konzerte spielt die Bad Reichenhaller Philharmonie mit unterschiedlichen Ensembles und Facetten pro Jahr im Rahmen der Kurmusik-Konzertreihe. Besucher wie auch die Philharmonie schätzen die unmittelbare Nähe, den Austausch und das interaktive Miteinander, das bei den Konzerten in der Konzertrotunde herrscht. Darüber hinaus erlebt man im Rahmen der Kurmusik auch über 60 Konzerte von Kapellen, Chören und Orchestern aus der Region.

 

Das Königliche Kurhaus

Das Königliche Kurhaus ist mit seiner barock-prunkvollen Anmutung für Empfänge, Kongresse, Tagungen, Hochzeiten und Konzerte bestens geeignet. Seit 2005 finden hier die Philharmonischen Musiktage statt.

Das Königliche Kurhaus Bad Reichenhall

Das Königliche Kurhaus Bad Reichenhall

Die Kapazität beträgt hier rund 400 Plätze bei aufgebauter Orchester- und Opernvorbühne. Die Brandschutzrichtlinien gemäß Versammlungsstättenverordnung konnten erfolgreich umgesetzt werden. Das Königliche Kurhaus wird neben Konzerten vor allem für Tagungen, Kongresse, Präsentationen und Empfänge genutzt. Im Sommer wird die International Summer School der Alpen Klassik weiter im Königlichen Kurhaus ihre Übungsräume und Kurse haben, ebenso werden weiterhin einzelne Sonderkonzerte der Bad Reichenhaller Philharmonie im Königlichen Kurhaus stattfinden. weiterlesen »

Sepp Wurm

Herbst im Königlichen Kurgarten

 von Sepp

Letzte Woche war ich in Bad Reichenhall unterwegs und da ich für meinen Termin zu früh dran war, habe ich noch einen Abstecher in den Königlichen Kurgarten gemacht. Normalerweise herrscht hier eine bunte Blütenpracht, doch es ist ja November: Und so präsentierten sich die Beete im Park ganz ungewohnt. Dafür fallen die den Kurgarten umgebenden Gebäude umso mehr auf. Und was sind das für prächtige Gebäude!

Das Königliche Kurhaus

Gleich am Eingang vom Ortenaupark steht das Königliche Kurhaus.Der Architekt Max Littmann schuf 1900 ein einmalig schönes Gebäude, das auch heute noch gerne genutzt wird.

Königliches Kurhaus Bad Reichenhall

Königliches Kurhaus Bad Reichenhall

Dieses Prunkstück des Königlichen Kurgartens ist nämlich ein exklusiver Veranstaltungsort: die Räumlichkeiten im Innernen halten, was die prächtige Fassade verspricht.

Kurmittelhaus der Moderne

Auf der anderen Seite des Parks steht das Kurmittelhaus der Moderne. Dieses im Jugendstil erbaute Gebäude galt bei seiner Eröffnung 1927 als eine der fortschrittlichsten medizinischen Einrichtungen weltweit.

Kurmittelhaus der Moderne Bad Reichenhall

Kurmittelhaus der Moderne Bad Reichenhall

Auch heute steht das Kurmittelhaus der Moderne für vielfältige Behandlungsmöglichkeiten und verbindet als Haus der Gesundheit medizinische Kompetenz, klassische Kurmittel, Therapie, Regeneration, Entspannung und Wohlfühlen in einmaligem Ambiente.weiterlesen »

Sepp Wurm

Gastgeber in der Konzertrotunde

 von Sepp

BGLT-Gastgeberstammtisch in der Konzertrotunde

Der Gastgeberstammtisch 2014 der Berchtesgadener Land Tourismus GmbH (BGLT) fand in einem sehr noblen und feierlichen Ambiente statt: Die Wandelhalle und die Konzertrotunde im Bayerischen Staatsbad Bad Reichenhall boten die prächtige Kulisse für die diesjährige Veranstaltung.

Konzertrotunde am Königlichen Kurgarten

Konzertrotunde am Königlichen Kurgarten

Und feierlich war auch die Eröffnung der Veranstaltung: Die Bad Reichenhaller Philharmonie gab mit einem Walzer von Johann Strauss (Sohn) und einer Ouvertüre von Mozart eine Kostprobe ihres Repertoires, bevor der offizielle Teil begann. Nach der Begrüßung durch Bad Reichenhalls Oberbürgermeister Herbert Lackner richtete Gabriella Squarra das Wort an das Publikum, nicht nur als Kurdirektorin und Gastgeberin, sondern vor allem auch als Vorsitzende der Gesellschafter der BGLT.

Gabriella Squarra

Gabriella Squarra

Die Destination der Zukunft

Nach einführenden Worten von Stephan Köhl, dem Geschäftsführer der BGLT erläuterte Werner Taurer von der Beratungsgesellschaft Kohl&Partner die Destination der Zukunft.

BGLT Geschäftsführer Stephan Köhl

BGLT Geschäftsführer Stephan Köhl

Die Ausflugsziele des Berchtesgadener Landes konnten sich in der Wandelhalle mit Infoständen präsentieren und den Gastgebern die neuesten Informationen aus erster Hand liefern! Vielen Dank an alle Aussteller!weiterlesen »

Sepp Wurm

Hochzeitsmesse Bad Reichenhall

 von Sepp

Hochzeitsimpressionen am Samstag, 25. Januar 2014

Eine Hochzeit in allen Feinheiten zu planen, ist nicht einfach: Wo soll gefeiert werden und in welchem Rahmen, wie soll die Dekoration aussehen, welche Trends und Gestaltungsmöglichkeiten gibt es, wie viele Gäste, welches Budget, welches Datum – Fragen, die sich jedes Hochzeitspaar stellen wird.

Goettgen Schmuck Uhren Trauringe^Hochzeit - Der schönste Tag im Leben eines Paares

Goettgen Schmuck Uhren Trauringe

Ideen und Einblicke bietet die neue Messe „Hochzeitsimpressionen“ in Bad Reichenhall. Führungen durch die schönsten Räume des Bayerischen Staatsbades, Vorträge von Spezialisten und eine umfassende Ausstellung zeigen, was bei einer Hochzeit nicht fehlen darf. Natürlich werden auch die aktuellen Brautmoden zu sehen sein.

 

Ausstellung

Von 10 Uhr bis 17 Uhr zeigen Dienstleister in der Konzertrotunde am Königlichen Kurgarten ihre schönsten Angebote. Zu sehen gibt es unter anderem Blumenkunst, Brautmoden, Catering-Spezialitäten, Kosmetik-Vorführungen, Juwelier-Kostbarkeiten, Konditoren-Meisterwerke, Hochzeitsreisen-Specials, Organisatoren-Teams, Fotografen, Zeremoniemeister, Werbegrafiker, Dekorations-Experten und viele weitere Ideengeber für eine romantische Hochzeit.weiterlesen »

Sepp Wurm

fesch&resch: Volksmusik für den Salon

 von Sepp

Quartett fesch & resch

Vier Musikanten um den zweifachen Weltmeister auf der steierischen Ziach Hermann Huber bringen die Volksmusik in den Salon. Urtümlicher Spielwitz wird in Kammermusikwerken von Shostakovitsch bis Gade auf den Boden der Bayrischen Erde geholt. Bayrische Volksmusik wird zu dem was es in anderen Ländern schon lange ist: Zu Traditionals, zu Standards, zu Weltmusik und Kammermusik.

Quartett fesch&resch

Quartett fesch&resch

Stefanie Weiß an der Harfe, Zoltan Laluska  an der Geige, Ingo Nagel an der Bassgeige und natürlich Hermann Huber an der Ziach laden Euch heute Abend herzlich ein, zu einer Feier der Volks-, Salon- und Kammermusik.

 

Heute Abend in der Konzertrotunde Bad Reichenhall

Das Ensemble fesch&resch spielt heute Abend um 19:30 Uhr in der Konzertrotunde Bad Reichenhall ein Konzert und stellt sein Album „Massl g’habt“ vor. Einen Vorgeschmack gibt`s in diesem Video!

 

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=iSBTPGoFlto[/youtube]

 

Schaut euch das Quartett an, sowohl Volksmusik-Liebhaber als auch Volksmusik-Skeptiker werden Gefallen an der Mischung aus Alpenländischer Musik mit Tango, Irischen und Jüdischen Liedern sowie französischen Chansons.

 

Euer Sepp BGLT