St. Bartholomä am Königssee

Berchtesgadener Land Blog

Schlagwort: Vilsmaier
Sepp Wurm

Bayern – Sagenhaft

 von Sepp
Bayern -Sagenhaft ab 26. Oktober 2017 im Kino

Bayern -Sagenhaft ab 26. Oktober 2017 im Kino

Der neue Film von Joseph Vilsmaier mit Monika Gruber

Joseph Vilsmaier zeigt in seiner neuen Kino-Dokumentation seine Heimat unter dem doppeldeutigen Titel „Bayern – Sagenhaft“! Feste, Bräuche und Traditionen gehen oft auf uralte Sagen und Legenden zurück. Sagenhaft im Sinne von einmalig ist auch vieles in Bayerns Kunst und Kultur, Wissenschaft, Wirtschaft und Sport. Kreative Mitstreiter des humorvollen Films über Land und Leute im weiß-blauen Freistaat sind Monika Gruber (Sprecherin und Sketche), Haindling (Musik) und Hannes Burger (Texte).

Vorpremiere im Kino Berchtesgaden

Noch vor dem offiziellen Kinostart könnt Ihr Bayern Sagenhaft, den neuen Film von Regisseur Joseph Vilsmaier am 22.Ojktober um 18 und 20:30 Uhr im Kino Berchtesgaden sehen. Karten unter www.kino-berchtesgaden.de oder telefonisch  +49 8652 655 69 11

Das Berchtesgadener Land spielt in dem 90 Minüter eine besondere Rolle – viele Themen und Gesichter findet man auf der Kinoleinwand! Er hat den Wurzelgrabern und dem Bergrenner der Enzianbrennerei Grassl über die Schulter geschaut und war bei den Weihnachtsschützen Berchtesgaden am Lockstein.

Die Brennhütte der Enzianbrennerei Grassl auf der Priesbergalm

Die Brennhütte der Enzianbrennerei Grassl auf der Priesbergalm

Traditionelles bayerisches Handwerk hat Joseph Vilsmaier beim Lederhosenmacher Franz Stangassinger in Berchtesgaden gefunden.

Joseph Vilsmaier beim Lederhosenmacher Stangassinger in Berchtesgaden

Joseph Vilsmaier beim Lederhosenmacher Stangassinger in Berchtesgaden

Der Köhlerverein Neukirchen Teisendorf hat für Bayern – Sagenhaft historisches bäuerliches Handwerk gezeigt. Von der Heuernte bis zur Holzarbeit mit Pferden erwacht altes bäuerliches Handwerk so wieder zum Leben.weiterlesen »

Sepp Wurm

Joseph Vilsmaier in Berchtesgaden

 von Sepp
Joseph Vilsmaier vor dem Watzmann

Joseph Vilsmaier vor dem Watzmann

Joseph Vilsmaier ist der wohl bekannteste und erfolgreichste bayerische Filmregisseur. Neben seinen Spielfilmen wie Comedian Harmonists oder Schlafes Bruder, zeichnete er die letzten Jahre auch vermehrt für bildgewaltige Dokumentarfilme verantwortlich. Das Berchtesgadener Land kennt der Regisseur bestens: Während er für seinem Film Bavaria – Traumreise durch Bayern zahlreiche Szenen unserer Heimat aus der Luft gefilmt hat, wählt Vilsmaier für sein neues Projekt eine ganz andere Perspektive. Bayern sagenhaft heißt der neue Film und widmet sich dem Brauchtum in den sieben Regierungsbezirken Bayerns. Das geschichtsträchtige Berchtesgaden darf dabei natürlich nicht fehlen.

Letzte Woche hat Joseph Vilsmaier zusammen mit seinem Team Berchtesgaden besucht, um das Brauchtum im Advent zu filmen. Beim Besuch des Berchtesgadener Advents, des Christkindlmarktes im historischen Ortszentrum Berchtegadens, haben es die bis zu zwei Meter großen, der Berchtesgadener War nachgestalteten Holzfiguren dem Regisseur besonders angetan.

Joseph Vilsmaier bei Dreharbeiten am Berchtesgadener Advent

Joseph Vilsmaier bei Dreharbeiten am Berchtesgadener Advent

Auch die Handwerksvorführungen auf dem Berchtesgadener Christkindlmarkt hat Joseph Vilsmaier mit seiner Kamera festgehlaten.

Ein Schmied beim Berchtesgadener Advent

Ein Schmied beim Berchtesgadener Advent

Um 15 Uhr war das Team mit seinen Kameras auf dem Lockstein oberhalb Berchtesgadens: Denn um diese Uhrzeit wird das Christkind angeschossen. weiterlesen »

Sepp Wurm

Joseph Vilsmaier bei Hubsi Ilsanker

 von Sepp
Joseph Vilsmaier und der Bergbrenner Hubert Ilsanker

Joseph Vilsmaier und der Bergbrenner Hubert Ilsanker

Für sein neuestes Kinofilm-Projekt hat der bekannte bayerische Regisseur und Produzent Joseph Vilsmaier (Herbstmilch, Stalingrad, Schlafes Bruder, Comedian Harmonists, Nanga Parbat u.v.m.) diese Woche die Brennhütte der Enzianbrennerei Grassl auf der Priesbergalm besucht.

Vilsmaier war auf Vermittlung von Karin Mergner von der Berchtesgadener Land Tourismus GmbH (BGLT) auf der Suche nach Drehorten und interessanten Menschen in ganz Bayern und natürlich auch im Berchtesgadener Land. Nach „Bavaria – Traumreise durch Bayern“ und „Österreich: Oben und Unten“ wird Joseph Vilsmaiers neues Filmprojekt unter dem Titel „Bayern Sagenhaft“ nächstes Jahr in die Kinos kommen. Bei einer rustikalen Brotzeit in der gemütlichen Stube der Brennhütte erfuhr der Regisseur viel vom Leben und Arbeiten des Bergbrenners Hubsi Ilsanker und seiner Wurzelgraber auf der Alm.

Karin Mergner von der BGLT, Vilsmaier und Hubsi bei der Brotzeit

Karin Mergner von der BGLT, Vilsmaier und Hubsi bei der Brotzeit

weiterlesen »

Sepp Wurm

TV-Tipp: Bavaria – Traumreise durch Bayern

 von Sepp

Heute Abend um 22:45 Uhr sendet das Bayerische Fernsehen Joseph Vilsmaiers grandiosen Dokumentarfilm Bavaria – Traumreise durch Bayern. Zusammen mit dem Piloten Hans Ostler und einer 500.000 Euro teuren  Spezialkamera präsentiert der preisgekrönte Filmemacher die Schönheit unserer Heimat in atemberaubenden Luftaufnahmen.

Der Film von 2012 hat auch 3 Jahre nach seiner Veröffentlichung nichts von seiner Schönheit verloren. Besonders spektakulär sind natürlich die Aufnahmen aus dem Berchtesgadener Land, besonders das Hochgebirge der Berchtesgadener Alpen rund um Watzmann und Königssee haben es dem Regisseur angetan.weiterlesen »

Isabel

Vilsmaier's "Bavaria" feiert Weltpremiere

 von Isabel

Die spektakuläre Dokumentation „Bavaria – Traumreise durch Bayern“ (Kinostart 26. Juli) feierte am vergangenen Donnerstag im Mathäser Kino in München Weltpremiere. Regielegende Joseph Vilsmaier (73, „Comedian Harmonists“) wagt sich erstmals auf ungewohntes Terrain. Aus der Luft filmte er die Liebeserklärung an seine Heimat. Etwa 1.200 Gäste waren der Einladung zur Weltpremiere gefolgt, um Bayern „von oben“ zu bestaunen.

St. Bartholomä von oben
St. Bartholomä von oben

Unter den prominenten Gästen war nicht nur Münchens Oberbürgermeister Christian Ude, sondern auch unsere Kollegin Karin Mergner, die bei den Dreharbeiten vor Ort viel Unterstützungsarbeit geleistet hatte. Nach der Vorstellung war man sich einig: „Die Luftaufnahmen sind großartig. Vilsmaier zeigt das wahre Bayern. Wundervolle Natur, die Herzlichkeit der Menschen und natürlich die Gemütlichkeit.“ Karin Mergner schwärmt: „Der Film ist wirklich wundervoll, ich konnte mich an den schönen Aufnahmen gar nicht sattsehen. Beim Anblick des Königssees ist mir direkt das Herz aufgegangen. Auch dem Regisseur muss es ähnlich gegangen sein – er hat dem Berchtesgadener Land viele Einstellungen gewidmet. Eine gelungene Liebeserklärung an Bayern und besonders an unsere Region.“

 

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=ltGCSIlftZs[/youtube]

 

Kinokarten beim Gewinnspiel

Wer den Film in Anwesenheit des Regisseurs Joseph Vilsmaier im Park-Kino Bad Reichenhall am Sonntag den 29. Juli oder in den Kinos in Berchtesgaden sehen möchte, kann mit etwas Glück jeweils zwei Karten gewinnen! Aber nur noch bis Freitag 27. Juli!

 

Viel Glück, Isabel BGLT

Sepp Wurm

Kinokarten für Traumreise zu gewinnen

 von Sepp

„Bavaria – Traumreise…“ in Bad Reichenhall und Berchtesgaden

Wir verlosen Tickets zum neuen Vilsmaier Film Bavaria – Traumreise durch Bayern. Auf unserer Website findet ihr ein Gewinnspielformular mit einer ganz schwierigen Frage, die Ihr beantworten müsst.

Bavaria - Traumreise durch Bayern: Der Watzmann © Concorde Filmverleih GmbH

Bavaria - Traumreise durch Bayern: Der Watzmann © Concorde Filmverleih GmbH

Bei richtiger Antwort kommt Ihr in die Verlosung für die Tickets. Ihr könnt dabei entweder zwei Tickets für den 29. Juli um 17 Uhr im Park-Kino Bad Reichenhall gewinnen, oder zwei Tickets für das Kur- bzw. Schwabenkino BGD bis zum 1. August.

 

Joseph Vilsmaier in Bad Reichenhall

Ein besonderes Schmankerl erwartet die Zuschauer am 29. Juli in Bad Reichenhall. Dann steht Sepp Vilsmaier nämlich nach der 17 Uhr Vorstellung zu einem Publikumsgesprächs bereit!

 

Viel Glück bei der Teilnahme,  Euer Sepp BGLT