Kultur

Denkmal für Romy Schneider

Ein Weltstar aus Schönau am Königssee

Bis zu ihrem 19. Geburtstag lebte Romy Schneider mit ihrer Mutter Magda in Haus „Mariengrund“ in der Schönau.

Romy Schneider Scherenschnitt am Denkmal in Schönau am Königssee
Romy Schneider Denkmal in Schönau am Königssee

Nun wurde dieses Jahr beim Musikpavillion am Rathaus in Schönau am Königssee, nicht weit entfernt von dem Haus, in dem sie lebte, ein Denkmal für den vor 27 Jahren gestorbenen Weltstar enthüllt.

Romy Schneider Denkmal
Romy Schneider Denkmal

Geschaffen wurde dieser besondere Scherenschnitt aus Metall von Walter Angerer dem Jüngeren.

Texttafel am Romy Schneider Denkmal
Texttafel am Romy Schneider Denkmal

Servus und bis bald!

Christoph

Wenn Christoph Merker nicht gerade Bücher in der Bücherstube in Berchtesgaden verkauft oder für die regionalen Zeitungen als Reporter unterwegs ist, sitzt er vor seiner Staffelei und malt. Oder er werkelt in seinem kleinen Garten und manchmal kann man ihm auf seiner Lieblingslaufstrecke, dem Königsseer Fußweg, etwas außer Atem antreffen.

4 Kommentare

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.