Ausflugstipps

Stelen zum Gedenken

Die Stelen erinnern an ihr jäh zerstörtes Leben.

Der 2. Januar 2006 war einer der dunkelsten Tage in der Geschichte der Stadt Bad Reichenhall. Der Einsturz des Daches der Eislaufhalle hat 15 Todesopfer sowie zahlreiche Verletzte und Traumatisierte gefordert. Die Stadt Bad Reichenhall ist sich ihrer besonderen Verantwortung bewusst und gedenkt an der Stelle des Unglückes der verstorbenen 12 Kinder und der 3 Mütter.

Unser kostbarstes Gut ist das Leben. Seine Bewahrung ist uns als vornehmste Aufgabe anvertraut.

(Text von der Gedenktafel vor den Stelen)

Mein Name ist Fred Ullrich, seit Anfang 2000 in Bad Reichenhall, bin Musiker bei der Bad Reichenhaller Philharmonie, liebend gern in den Bergen unterwegs, alle sportlichen Möglichkeiten des Berchtesgadener Landes nutzen wollend, organisiere und moderiere Auftritte mit musikalischen Ensembles und genieße es, hier zu leben. Ich werde Euch natürlich über die Musik, sonst aber von allem etwas berichten.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.