nicht kategorisiert

Winterzauber am Hochschwarzeck

Gestern Nachmittage probierte ich aus,ob das Skitourengehen auf den Toten Mann schon geht.Alles war doch schön verschneit und so startete ich auf halber Höhe und ging bei leichtem Schneefall wunderbar über die Wiesen zum Hochschwarzeck.Dann gings über die Rodelbahn weiter,es war schön zum Gehen und durch den Wald wars wirklich alles weihnachtlich verschneit.Oben angekommen ,wurden die Felle abgezogen und rein gings ins Skivergnügen,leider ist nicht viel Unterlage da,so war es nicht immer ganz optimal zum Fahren,aber es ging   und der letzte Schwung wurde direkt vor dem Auto gemacht.Waldi.

Waltraud Hopfinger Ich bin eine gebürtige Ramsauerin, habe eine kleine Pension, vier Kinder und einen Mann, bin sehr heimatverbunden und liebe die Berge und die Natur. Ich schreibe über verschiedenen Bergtouren bzw.Wanderungen, auch Mountainbike-Touren kenne ich viele und kann darüber schreiben. Über Kräuter kann ich auch etwas berichten. Ich habe Lust am schreiben und teile gerne meine Erlebnisse mit Ihnen. Waltraud Hopfinger.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.