nicht kategorisiert

22 freundliche Chauffeure während der WM im Einsatz

Fahrdienst-Einsatzleiter Martin Hallweger
Fahrdienst-Einsatzleiter Martin Hallweger

Der Fahrdienst-Einsatzleiter, Martin Hallweger, war während der Bob- und Skeleton-WM  Herr über 19 Fahrzeuge. 22 Fahrer teilten sich in den zwei Wochen den Shuttle-Service, der täglich von 7 bis 22 Uhr für Presse und VIPs angeboten wurde. Ob Fahrten zum Eiskanal, zu den Pressekonferenzen oder zu den Flughäfen München oder Salzburg – alles wurde von den freundlichen Chauffeuren souverän erledigt.

Sarita und Karin BGLT

Ich bin seit 1994 im Tourismus tätig, anfangs in der Region Berchtesgaden-Königssee. Seit 1997 befasse ich mich mit den sog. “Neuen Medien”. Jetzt halte ich als Content Managerin die Markenwebsite für das Bergerlebnis Berchtesgaden aktuell. Durch Schulungen, Weiterbildung und die Zusammenarbeit mit unserer Agentur bleiben wir auch in den Sozialen Netzwerken immer am Ball. Ich freue mich auf weitere, interessante Erfahrungen, die ich gerne mit Euch teile.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.