Ausflugstipps

Philharmonie mit Brahms-Sinfonie

Am Freitag, 1. April 2011, 19:30 Uhr, Theater Bad Reichenhall spielt die Bad Reichenhaller Philharmonie ihr drittes Philharmonisches Konzert unter dem Motto „Phänomenale Suche“. Auf dem Programm steht Max Bruch, Konzert für Violine und Orchester Nr. 3 d-Moll und Johannes Brahms Sinfonie Nr. 1. Solist ist Roman Simovic, Konzertmeister des London Symphony Orchestra, der Dirigent ist Oliver Weder. Unter der Dichte der romantischen Klänge verborgen alle Sehnsüchte, eingewoben in die Musik, verdeckt und dann in großen Ausbrüchen emporlodernd. Eingepresst in die Form und dann entfesselt – am Ende befreit im Ruf der Hörner: „Hoch auf dem Berg, tief im Tal, grüß ich Dich vieltausendmal“ – Brahms´ Hymne an Clara Schumann!
Ab 18.45 Uhr findet im 1. Stock des Theaters ein Einführungsvortrag zum Konzert statt.
Karten sind erhältlich an der Abendkasse und bei: Tourist-Info Bad Reichenhall, Wittelsbacherstr. 15, 83435 Bad Reichenhall
Tel. + 49 (0)8651 606-151 

Johannes Brahms 1833-1897
Johannes Brahms 1833-1897

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!  Ihr Fred Ullrich

Mein Name ist Fred Ullrich, seit Anfang 2000 in Bad Reichenhall, bin Musiker bei der Bad Reichenhaller Philharmonie, liebend gern in den Bergen unterwegs, alle sportlichen Möglichkeiten des Berchtesgadener Landes nutzen wollend, organisiere und moderiere Auftritte mit musikalischen Ensembles und genieße es, hier zu leben. Ich werde Euch natürlich über die Musik, sonst aber von allem etwas berichten.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.