Ausflugstipps

Heilkräuter,schön und nützlich



Gerade jetzt,im Hochsommer,sehen wir Unmengen von Heilkräutern in der Natur.Die Schafgarbe,ein Heilkraut,besonders für die Frauen,wächst auf kargen Boden,an Straßenrändern und Wiesenrändern.Im Sommer ist sie in voller Blüte und es ist alles heilkräftig an ihr,Blüten,Blätter und Stengel.Für alle Frauenkrankheiten,bei schlecht heilenden Wunden ist sie hervorragend geeignet.Man trinkt sie als Tee.Man kann auch Salben und Tinkturen ganz einfach herstellen.Selbst bei Migräne und Nervenentzündungen ist der Tee wohltuend.

Arnika,eine Pflanze,die unter strengem Schutz steht und besonders auf Almen und in den Bergen gedeiht,sieht sehr hübsch aus und ist ein hervorragendes Heilmittel für alle Entzündungen,Prellungen ,Verstauchungen und Quetschungen.

Sie ist für die äußerliche Anwendung geeignet und wird als Tinktur verwendet.Umschläge bringen auch bei Venenentzündungen Heilung.

 

Viel Freude beim Sammeln Waldi

Waltraud Hopfinger Ich bin eine gebürtige Ramsauerin, habe eine kleine Pension, vier Kinder und einen Mann, bin sehr heimatverbunden und liebe die Berge und die Natur. Ich schreibe über verschiedenen Bergtouren bzw.Wanderungen, auch Mountainbike-Touren kenne ich viele und kann darüber schreiben. Über Kräuter kann ich auch etwas berichten. Ich habe Lust am schreiben und teile gerne meine Erlebnisse mit Ihnen. Waltraud Hopfinger.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.