Ausflugstipps

Neuer Familien Freizeitführer

Viele Familien fahren in den Chiemgau oder ins Berchtesgadener Land in den Urlaub und die, die es nicht ganz so weit haben, genießen die Berge bei einem Wochenendausflug. Der neue pmv-Familienfreizeitführer zeigt, was Familien mit Kindern zwischen 3 und 13 Jahren neben einer schönen Wanderung oder schwimmen noch unternehmen können:

Neuer Familien Freizeitführer
Neuer Familien Freizeitführer

Die Autorinnen führen die Familien durch Geheimgänge, lassen die auf gar märchenhaften Wegen wandeln oder zeigen ihnen, wo man mit einem Baum telefonieren kann. Und sollte es Petrus mal nicht so gut meinen, dann steht eine Fahrt in ein Bergwerk auf dem Programm. 400 spannende Ausflüge und Aktivitäten von Rosenheim bis Salzburg, vom Chiemsee bis zum Watzmann gibt es zu entdecken. Durch Angabe von Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten und genauen Preisen steht auch dem spontan Aufbrechen nichts im Wege. Außerdem sorgen Einkehrtipps, Wissenswertes, farbige Karten und ein lustiges Daumenkino schon beim Lesen für gute Laune.

 

Übersichtlich, vielseitig und preiswert: Ein Reiseführer an dem Eltern samt Kindern Spaß haben werden.

 

Euer Sepp BGLT

 

Produktinformation

Berchtesgadener Land und Chiemgau mit Kindern: Über 400 spannende Aktivitäten zwischen Rosenheim und Salzburg

Broschiert: 272 Seiten

Verlag: pmv Peter Meyer Verlag; Auflage: 1. Auflage 2011 (20. Juli 2011)

Sprache: Deutsch

ISBN-10: 3898594270

ISBN-13: 978-3898594271

Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 8 Jahren

Größe und/oder Gewicht: 17 x 12 x 1,6 cm

Preis: 16€

 

 

Mein Name ist Sepp Wurm und ich arbeite seit Sommer 2010 im Tourismus Marketing. Als Social Media Enthusiast kümmere ich mich neben diversen anderen Kanälen auch um den Bergerlebnis Berchtesgaden Blog. Schwerpunkt meiner Blogbeiträge sind Berichte über meine Wanderungen und Bergtouren im Sommer, sowie über Skitouren im Winter. Meine Leidenschaft für die Berge bringe ich gerne in unseren Blog mit ein. Als waschechter Ramsauer „Bergbauernbua“ liegen mir zudem unsere Heimat und ihre Traditionen und Bräuche natürlich besonders am Herzen. Ich hoffe, diese Liebe zu unserem schönen Berchtesgaden spiegelt sich auch in meinen Blogbeiträgen wider.

One Comment

  • hella jöhring

    das uch ist eine gute idee.
    auch ich habe mit meinen eltern schon als ruhrgebietskind meine ferien im chiemgau und berchtesgadener land verbracht.später mit meinen eigenen kindern.
    einmal im jahr reisen wir gerne in die wunderschöne alpenwelt.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.