Kultur

Neues Dach für Maria Kunterweg

Die Wallfahrtskirche Maria Kunterweg in Ramsau ist besonders markant durch ihre zwei aus Holz konstruierten Türme mit den schindelgedeckten Kuppeldächern. Da Holzschindeln, auch wenn sie aus Lärche sind, eine recht begrenzte Haltbarkeit aufweisen, muss das Dach hin und wieder neu gedeckt werden. So auch jetzt:

Maria Kunterweg mit Gerüst
Maria Kunterweg mit Gerüst

Eine einheimische Firma erhielt den Auftrag, das Dach der Rokoko-Kirche neu einzudecken. Durch die vielen Rundungen des Dachs erfordert diese Arbeit sehr viel Fingerspitzengefühl und Geduld:

Die runden Formen erfordern viel Sorgfalt
Die runden Formen erfordern viel Sorgfalt

Dementsprechend aufwändig ist auch das ganze Bauvorhaben und dauert bereits den ganzen Sommer. Das neue Dach soll allerdings wieder die nächsten 50 Jahre halten!

 

Einen herzlichen Dank für die Bilder an die Firma Grassl Bau in Ramsau,

 

Euer Sepp BGLT

 

GSWRFH4BJPBQ

Mein Name ist Sepp Wurm und ich arbeite seit Sommer 2010 im Tourismus Marketing. Als Social Media Enthusiast kümmere ich mich neben diversen anderen Kanälen auch um den Bergerlebnis Berchtesgaden Blog. Schwerpunkt meiner Blogbeiträge sind Berichte über meine Wanderungen und Bergtouren im Sommer, sowie über Skitouren im Winter. Meine Leidenschaft für die Berge bringe ich gerne in unseren Blog mit ein. Als waschechter Ramsauer „Bergbauernbua“ liegen mir zudem unsere Heimat und ihre Traditionen und Bräuche natürlich besonders am Herzen. Ich hoffe, diese Liebe zu unserem schönen Berchtesgaden spiegelt sich auch in meinen Blogbeiträgen wider.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.