Ausflugstipps

TV-Tipp: Wildes Deutschland

Erlebnis Erde

 

Heute um 20:15Uhr in der ARD

 

Der Film von Jan Haft ist ein bildgewaltiges Naturporträt von Deutschlands einzigem Alpennationalpark geworden. Gezeigt werden extreme Lebensräume wie die Karstlandschaften des Steinernen Meeres, der Watzmann mit der höchsten Felswand der Ostalpen, das Wimbachgries mit seinen ständig wandernden Schuttströmen und der Königssee, einer der tiefsten Seen Deutschlands.

Stein Adler im Nationalpark Berchtesgaden
Stein Adler im Nationalpark Berchtesgaden

Flora und Fauna im Nationalpark

 

Wer in dieser Wildnis überleben will, muss perfekt an seine Umwelt angepasst sein. Der Film zeigt die schönsten und interessantesten der tierischen Bergbewohner. In schwindelnder Höhe begegnen die Zuschauer Gämsen mit ihren neugeborenen Kitzen, immer auf der Hut vor den Fängen des Steinadlers. Oder Tarnkünstlern wie dem Schneehuhn und selten gewordenen Bergblumen wie dem legendären Edelweiß. Auf den Hochalmen balgen sich Murmeltiere und in den Tiefen des Königssees laicht die rätselhafte Aalrutte, ein Meeresfisch, den es vor zehn Millionen Jahren ins Süßwasser verschlagen hat.

 

Spektakuläre Aufnahmen

 

Cineflex Flugaufnahmen, aufwendige Kamerafahrten und eindrückliche Langzeitbelichtungszeitraffer zeigen den Nationalpark Berchtesgaden auch von seinen weitgehend unbekannten Seiten. Stimmungen werden so „gemalt“ und sie verdeutlichen den Lauf der Jahreszeiten in einer der schönsten Regionen Deutschlands.

 

Also: Heute um 20:15Uhr ARD einschalten,

 

Euer Sepp BGLT

Mein Name ist Sepp Wurm und ich arbeite seit Sommer 2010 im Tourismus Marketing. Als Social Media Enthusiast kümmere ich mich neben diversen anderen Kanälen auch um den Bergerlebnis Berchtesgaden Blog. Schwerpunkt meiner Blogbeiträge sind Berichte über meine Wanderungen und Bergtouren im Sommer, sowie über Skitouren im Winter. Meine Leidenschaft für die Berge bringe ich gerne in unseren Blog mit ein. Als waschechter Ramsauer „Bergbauernbua“ liegen mir zudem unsere Heimat und ihre Traditionen und Bräuche natürlich besonders am Herzen. Ich hoffe, diese Liebe zu unserem schönen Berchtesgaden spiegelt sich auch in meinen Blogbeiträgen wider.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.