Ausflugstipps

1. Philharmonisches Konzert 2012

Am Samstag, 21. Januar 2012, 19:30 Uhr im Theater Bad Reichenhall eröffnet die Bad Reichenhaller Philharmonie ihre diesjährige Abonnement-Reihe. Auf dem Programm stehen: Günter Bialas: Der Weg nach Eisenstadt – Haydn-Fantasien, Franz Joseph Haydn: Konzert für Trompete und Orchester Es-Dur, sowie Franz Joseph Haydn: Sinfonie Nr. 104 „Dudelsack-Sinfonie“. Solist des Abends ist Hannes Läubin, Trompete, Dirigent ist der künstlerische Leiter und Chefdirigent Professor Christoph Adt.


Die Tonsprache von Günter Bialas, 1959 bis 1972 Kompositionsprofessor in München, ist geprägt durch souveräne Ironie und gepflegte Klassizität. „Der Weg nach Eisenstadt“ ist nicht einfache Hommage an den großen Haydn, sondern vielmehr die gleichermaßen geist- wie kunstvolle Begegnung zweier Meister. Sommer mitten im Winter.
Haydn – Großmeister seiner Zeit, von der musikalischen Altklassik über die Hochklassik bis zum Anbruch der Romantik mit allen Zwischenstufen, von der abklingenden Glaubensfrömmigkeit über die rationalistische Aufklärung bis zur religiös-mystischen Philosophie der Frühromantik.
Sein Trompetenkonzert lebt von der spielerischen Freude, mit der Haydn die bis dahin ungeahnten virtuosen Möglichkeiten der neu entwickelten Ventiltrompete auskostet. Bis heute müssen sich alle Trompeter an diesem Konzert messen lassen.
Die Sinfonie Nr. 104 gehört zu den berühmten „Londoner Sinfonien“, sie ist Haydns letzte Sinfonie und gilt als Höhepunkt seines sinfonischen Schaffens.

 

Ab 18.45 Uhr findet im 1. Stock des Theaters ein Einführungsvortrag zum Konzert statt.
Karten sind erhältlich an der Abendkasse und bei:
Tourist-Info Bad Reichenhall, Wittelsbacherstr. 15, 83435 Bad Reichenhall
Tel. + 49 (0)8651 606-151 – Fax + 49 (0)8651 606-133
Tourist-Info in der Wandelhalle Tel. + 49 (0)8651 606-286
Tourist-Info RupertusTherme Tel. + 49 (0)8651 606-738
Tourist-Info Bayerisch Gmain + 49 (0)8651 606-401
E-Mails an vorverkauf@bad-reichenhall.de
Karten online bestellen unter: www.bad-reichenhall.de
www.bad-reichenhaller-philharmonie.de
Die Bad Reichenhaller Philharmonie wird gefördert durch den Freistaat Bayern, die Stadt Bad Reichenhall, den Landkreis Berchtesgadener Land und den Bezirk Oberbayern.

Mein Name ist Fred Ullrich, seit Anfang 2000 in Bad Reichenhall, bin Musiker bei der Bad Reichenhaller Philharmonie, liebend gern in den Bergen unterwegs, alle sportlichen Möglichkeiten des Berchtesgadener Landes nutzen wollend, organisiere und moderiere Auftritte mit musikalischen Ensembles und genieße es, hier zu leben. Ich werde Euch natürlich über die Musik, sonst aber von allem etwas berichten.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.