nicht kategorisiert

Das Berchtesgadener Land auf der CMT

Stand des Berchtesgadener Landes auf der CMT
Stand des Berchtesgadener Landes auf der CMT

Vom 14. bis 22. Januar fand wieder die jährlich stattfindende Ulaubsmesse CMT in Stuttgart statt.


Natürlich war dort auch das Berchtesgadener Land vertreten. Nicht mit einem eigenen Stand, aber zusammen mit anderen Regionen unter der Fahne des Tourismusverbandes München-Oberbayern.

Meine Kollegen Ursula Wischgoll und Thomas Sprinzing hielten bis zum Donnerstag und ich die letzten drei Tage die Stellung auf der CMT und standen den Gästen mit Rat und Tat bei allen Fragen und Wünschen zur Seite.

 

Die Statistik spricht dabei für sich:

Jeweils gut 900 Stück ausgegebene Gastgeberverzeichnisse, Hits und Tips, Radkarten, 1.300 Stück Wanderkarten, 700 Stück Bikekarten und 560 Stück Gesundheitsprospekte zeigen, dass die CMT durchaus erfolgreich war!

Die Musiker E. Aigner und Ch. Vonderthann
Die Musiker E. Aigner und Ch. Vonderthann

Ein Dank geht an dieser Stelle auch an die Kollegen und Kolleginnen der anderen Verbände, …ohne euch hätts nur halb so viel Spaß gemacht ;o) Und natürlich auch ein großes Dankeschön an den Tourismusverband München-Oberbayern für die super Organisation und Umsetzung.

 

Euer Manfred, BGLT

Mein Name ist Sepp Wurm und ich arbeite seit Sommer 2010 im Tourismus Marketing. Als Social Media Enthusiast kümmere ich mich neben diversen anderen Kanälen auch um den Bergerlebnis Berchtesgaden Blog. Schwerpunkt meiner Blogbeiträge sind Berichte über meine Wanderungen und Bergtouren im Sommer, sowie über Skitouren im Winter. Meine Leidenschaft für die Berge bringe ich gerne in unseren Blog mit ein. Als waschechter Ramsauer „Bergbauernbua“ liegen mir zudem unsere Heimat und ihre Traditionen und Bräuche natürlich besonders am Herzen. Ich hoffe, diese Liebe zu unserem schönen Berchtesgaden spiegelt sich auch in meinen Blogbeiträgen wider.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.