Ausflugstipps

5. Philharmonisches Konzert 2012 – „Bilder“

5. Philharmonisches Konzert "Bilder"
5. Philharmonisches Konzert "Bilder"

Am Freitag, 22. Juni  2012, 19:30 Uhr, Theater Bad Reichenhall, sowie am Sonntag, 24. Juni 2012, 18:00 Uhr, Haus der Kultur Waldkraiburg spielt die Bad Reichenhaller Philharmonie ihr fünftes Abonnementkonzert. Dabei gelangt ein Werk zur Uraufführung:

Enjott Schneider: Florestan & Eusebius. Robert-Schumann-Gedanken für Orchester.

Robert Schumann: Konzert für Violoncello und Orchester a-Moll op. 129

Robert Schumann: Sinfonie Nr. 2 C-Dur op. 61

 

Wen-Sinn Yang, Violoncello

Dirigent: Christoph Adt

Enjott Schneider, einer der bedeutendsten deutschen Filmmusik-Komponisten schuf die Musik für Herbstmilch (1988), Stalingrad (1992), Schlafes Bruder (1995), Stauffenberg (2004) und Die Flucht (2007). Heute erklingen zum ersten Mal seine „Schumann-Gedanken“.

Florestan und Eusebius waren Phantasiefiguren Schumanns, denen er nicht nur bei seiner Arbeit als Musikkritiker unterschiedliche Sichtweisen in den Mund legte – seine Klaviersonate Nr.1 fis-Moll veröffentlichte er unter beider Namen.

„Romantik, Schwung, Frische und Humor“, bescheinigte Clara Schumann dem Cellokonzert ihres Mannes. Dazu setzt es den träumerischen Cello-Ton höchst effektvoll in Szene – bis hin zu jenem fulminanten Schluss, der dem Solisten einen guten Abgang garantiert.

Schumanns 2. Sinfonie in C-Dur entstand in einer Zeit, in der Schumanns Depression einen ersten Tiefpunkt erreicht hatte – eine Beeinflussung der Sinfonie durch Werke von Johann Sebastian Bach ist unverkennbar. Schumann selbst sagte, er werde sich von seiner Depression heilen, indem er Bach studiere und diese Sinfonie schreibe.

In Bad Reichenhall findet ab 18.45 Uhr im 1. Stock des Theaters ein Einführungsvortrag zum Konzert statt.

Karten sind erhältlich an der Abendkasse und bei: Tourist-Info Bad Reichenhall, Wittelsbacherstr. 15, 83435 Bad Reichenhall, Tel. + 49 (0)8651 606-0 – Fax + 49 (0)8651 606-133, E-Mails an vorverkauf@bad-reichenhall.de , Karten online bestellen unter: www.bad-reichenhall.de

www.bad-reichenhaller-philharmonie.de

Die Bad Reichenhaller Philharmonie wird gefördert durch den Freistaat Bayern, die Stadt Bad Reichenhall, den Landkreis Berchtesgadener Land und den Bezirk Oberbayern.

Mein Name ist Fred Ullrich, seit Anfang 2000 in Bad Reichenhall, bin Musiker bei der Bad Reichenhaller Philharmonie, liebend gern in den Bergen unterwegs, alle sportlichen Möglichkeiten des Berchtesgadener Landes nutzen wollend, organisiere und moderiere Auftritte mit musikalischen Ensembles und genieße es, hier zu leben. Ich werde Euch natürlich über die Musik, sonst aber von allem etwas berichten.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.