Berge

Fortbildung im Nationalpark

20 Fachkräfte aus grünen Berufen nehmen derzeit an einer von der Bayerischen Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege (ANL) in Laufen organisierten Fortbildung zum „Geprüften Natur- und Landschaftspfleger“ teil.

Angehende Natur- und Landschaftspfleger im Nationalpark Berchtesgaden
Angehende Natur- und Landschaftspfleger im Nationalpark Berchtesgaden

Heute machte die Gruppe Station im Nationalpark Berchtesgaden. Ranger Wolfgang Fegg (3.v.r.) begleitete die Gruppe unter der Leitung von ANL-Mitarbeiter Wolf Scholz (7.v.r.) auf einer Exkursion durch das Klausbachtal. Der staatlich anerkannte, einjährige Lehrgang beinhaltet 17 Schulungswochen und schließt mit einer praktischen Prüfung sowie einer schriftlichen Klausur ab. Die ANL beteiligt sich an der Fortbildung zusammen mit der Landwirtschaftsverwaltung und dem fachlichen Naturschutz.

 

Pressemitteilung Nationalpark berchtesgaden

Mein Name ist Sepp Wurm und ich arbeite seit Sommer 2010 im Tourismus Marketing. Als Social Media Enthusiast kümmere ich mich neben diversen anderen Kanälen auch um den Bergerlebnis Berchtesgaden Blog. Schwerpunkt meiner Blogbeiträge sind Berichte über meine Wanderungen und Bergtouren im Sommer, sowie über Skitouren im Winter. Meine Leidenschaft für die Berge bringe ich gerne in unseren Blog mit ein. Als waschechter Ramsauer „Bergbauernbua“ liegen mir zudem unsere Heimat und ihre Traditionen und Bräuche natürlich besonders am Herzen. Ich hoffe, diese Liebe zu unserem schönen Berchtesgaden spiegelt sich auch in meinen Blogbeiträgen wider.

One Comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.