Kultur

Der Hackl Schorsch und die Mode

Rodellegende Schorsch Hackl geht unter die Modedesigner

Er ist eine lebende Legende und der wohl bekannteste Botschafter des Berchtesgadener Landes: Georg genannt “Schorsch” Hackl. 3 Olympische Goldmedaillen und zahlreiche Welt- und Europameistertitel machten ihn zu einem der erfolgreichsten Rennrodler aller Zeiten und erstaunlicher noch – da das Rodeln ja ein Nischendasein fristet – zu einem der bekanntesten Sportler Deutschlands überhaupt. Viele Auftritte im Fernsehen machten ihn zu einem Sympathieträger weit über die Grenzen Berchtesgadens hinaus. Und fast immer präsentierte sich der Hackl Schorsch bei seinen Auftritten in echter Berchtesgadener Tracht, mindestens aber in Trachtenmode. Was lag da also näher, als selber unter die Trachtenmode-Designer zu gehen.

 

Georg Hackl Jancker von Lodenfrey

So entstand in Zusammenarbeit mit Lodenfrey eine eigene Kollektion von Georg Hackl. Diese Kollektion ist an einem eigenen Logo zu erkennen. Es zeigt stilisiert das Olympiasymbol der fünf Ringe, nur mit Rauten statt Ringen: Die oberen drei Ringe sind Gold, die unteren beiden Silber und verweisen damit auf Georg Hackls Medaillenausbeute bei den Olympischen Spielen. Die Kollektion umfasst unter anderem einen Trachten-Jancker in verschiedenen Farben

 

oder auch eine Strickweste

 

 

Trachten-Strickjacke mit Kapuze

Mein persönliver Favourite ist aber Strickjacke mit Kapuze, ich finde, die ist wirklich etwas neues, ohne kitschig oder lächerlich zu wirken! Ok, zur Lederhose passt`s ned wirklich. Oder vielleicht doch?

 

Erhältlich sind die verschiedenen Modelle bei Lodenfrey in München sowie bei gut ausgestatteten Trachtenmodegeschäften!

 

Euer Sepp BGLT

Mein Name ist Sepp Wurm und ich bin seit Sommer 2010 bei der Berchtesgadener Land Tourismus. Als Social Media Enthusiast kümmere ich mich neben diversen anderen Kanälen auch um das BerchtesgadenerLandBlog. Schwerpunkt meiner Blogbeiträge sind Berichte über meine Wanderungen und Bergtouren im Sommer, sowie über Skitouren im Winter. Meine Leidenschaft für die Berge bringe ich gerne in unseren Blog mit ein. Als waschechter Ramsauer „Bergbauernbua“ liegen mir zudem unsere Heimat und ihre Traditionen und Bräuche natürlich besonders am Herzen. Ich hoffe, diese Liebe zu unserem schönen Berchtesgadener Land spiegelt sich auch in meinen Blogbeiträgen wider.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.