Ausflugstipps

Briefmarke Berchtesgadener Alpen

Neue Briefmarke mit Motiv der Berchtesgadener Alpen

Vor kurzem habe ich Euch in diesem Blog ja schon über die neue Briefmarke „Berchtesgadener Alpen“ mit dem Motiv des Wimbachtals und des Hochkalters berichtet. Heute war es dann soweit: Um 10 Uhr startete die Deutsche Post am Weihnachtsschützenplatz in der Fußgängerzone Berchtesgadens einen Sonderverkauf.

Präsentation der Berchtesgadener Alpen Briefmarke
Präsentation der Berchtesgadener Alpen Briefmarke

Auf dem Bild seht Ihr von liks nach rechts:

  • Kilian Pfeiffer in Aktion, Berchtesgadener Anzeiger
  • Bartl Mittner, 3. Bürgermeister Berchtesgaden
  • Volker Stickel, Koordinator Süd-West Deutsche Post
  • Kristina Tretter, Deutsche Post
  • Jürgen Lefevre, TouristInfo Berchtesgaden
  • Frank Mayer, Deutsche Post
  • Stephan Köhl, Berchtesgadener Land Tourismus GmbH

 

Sonderverkauf: 1.000 Briefmarken in 2 Stunden

Natürlich haben wir uns gleich mit einem ordentlichen Vorrat dieser Briefmarke eingedeckt, damit wir unsere Geschäftspost zukünftig mit diesem wunderbaren Postwertzeichen freimachen können. Aber nicht nur wir haben gleich die erste Möglichkeit zum Erwerb der Briefmarke genutzt: In den ersten beiden Stunden des Verkaufs ging die Marke bereits über 1.000 mal über den Verkaufstisch.

Sonderbriefmarke Berchtesgadener Alpen
Sonderbriefmarke Berchtesgadener Alpen

Wenn Ihr auch noch die 58 Cent Marke Berchtesgadener Alpen wollt: Der Sonderverkauf findet auch morgen am 2. Juli wieder am Weihnachtsschützenplatz statt, dann von 10 Uhr bis 17 Uhr.

 

Euer5 Sepp BGLT

Mein Name ist Sepp Wurm und ich arbeite seit Sommer 2010 im Tourismus Marketing. Als Social Media Enthusiast kümmere ich mich neben diversen anderen Kanälen auch um den Bergerlebnis Berchtesgaden Blog. Schwerpunkt meiner Blogbeiträge sind Berichte über meine Wanderungen und Bergtouren im Sommer, sowie über Skitouren im Winter. Meine Leidenschaft für die Berge bringe ich gerne in unseren Blog mit ein. Als waschechter Ramsauer „Bergbauernbua“ liegen mir zudem unsere Heimat und ihre Traditionen und Bräuche natürlich besonders am Herzen. Ich hoffe, diese Liebe zu unserem schönen Berchtesgaden spiegelt sich auch in meinen Blogbeiträgen wider.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.