Ausflugstipps

Eisdisco in der Eishalle Berchtesgaden

Coole Party – Heiße Musik

Zum Beginn der Herbstferien veranstaltet die Gemeinde Berchtesgaden und der Jugend-Treff.5 Förderverein in der Eishalle Berchtesgaden für alle jungen und junggebliebenen Eislaufbegeisterten eine Eisdisco am Samstag, den 26.10.2013 von 18 – 21 Uhr.  Zur heißen DJ-Musik von Andy & Mathias mit Sounds aus den aktuellen Charts sowie Licht- und Nebel-Effekten können sich viele aufs Glatteis führen lassen.

Eisdisco in der Eishalle Berchtesgaden
Eisdisco in der Eishalle Berchtesgaden

Schlittschuhe können während der Veranstaltung beim Schlittschuhverleih zum Sonderpreis ausgeliehen werden.

 

 

Wilde Kostüme

Die Gäste können, passend zur Jahreszeit, in einem schönen oder gruseligen Halloween-Kostüm ihre flotten Runden auf dem Eis drehen, welches durch die Eismeister der Halle bestens vorbereitet sein wird.  Eine Verkleidung am Abend zahlt sich aus: Wer die Eissporthalle im Halloween-Kostüm betritt zahlt statt 2,50 Euro nur 2 Euro Eintritt. Eine Maskenprämierung und kleine Programmeinlagen sind vorgesehen. Hockeyspieler und Eiskunstläufer/innen vom Eislaufverein Berchtesgaden werden die Party begleiten und der/dem einen oder anderen Unterstützung auf der glatten Tanzfläche geben.

Besitzer der Sparkassen-Giro-X-tension-Karte können ihren Verzehrgutschein einlösen. Fürs leibliche Wohl sorgen der Jugend-Treff.5 und die Wirtsleute vom Gasthof zur Schießstätte mit einem kleinen Imbiss-Stand.

 

Pressemitteilung Jugend-Treff.5 Förderverein

Mein Name ist Sepp Wurm und ich arbeite seit Sommer 2010 im Tourismus Marketing. Als Social Media Enthusiast kümmere ich mich neben diversen anderen Kanälen auch um den Bergerlebnis Berchtesgaden Blog. Schwerpunkt meiner Blogbeiträge sind Berichte über meine Wanderungen und Bergtouren im Sommer, sowie über Skitouren im Winter. Meine Leidenschaft für die Berge bringe ich gerne in unseren Blog mit ein. Als waschechter Ramsauer „Bergbauernbua“ liegen mir zudem unsere Heimat und ihre Traditionen und Bräuche natürlich besonders am Herzen. Ich hoffe, diese Liebe zu unserem schönen Berchtesgaden spiegelt sich auch in meinen Blogbeiträgen wider.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.