Berge

Fotoausstellung im Haus der Berge

Neue Fotoausstellung von Michael Martin

Er ist Fotograf, Autor und diplomierter Geograf: Michael Martin aus München hat sich als Abenteurer und Forschungsreisender auf die Wüsten und Trockengebiete der Erde spezialisiert. Über 150 Wüstenreisen hat er unternommen und dabei in 30 Jahren alle Kontinente bereist. Vom 24. März bis 30. Juni 2014 präsentiert Michael Martin im neuen Nationalparkzentrum Haus der Berge in Berchtesgaden seine Fotoausstellung unter dem Titel: „Ich lebe meinen Traum“.

Zeltübernachtung auf dem Salar de Uyuni, Altiplano, Bolivien© Michael Martin
Zeltübernachtung auf dem Salar de Uyuni, Altiplano, Bolivien © Michael Martin

45 großformatige Bilder zeigen eindrucksvolle Impressionen seiner Reisen und Wüsten-Abenteuer rund um den Globus.

 

Haus der Berge des Nationalparks Berchtesgaden

Das „Haus der Berge“, Hanielstraße 7 in Berchtesgaden, ist täglich von 9 bis 17 Uhr geöffnet, der Besuch der Fotoausstellung ist kostenlos.

 

Pressemitteilung Nationalpark Berchtesgaden

 

Mein Name ist Sepp Wurm und ich arbeite seit Sommer 2010 im Tourismus Marketing. Als Social Media Enthusiast kümmere ich mich neben diversen anderen Kanälen auch um den Bergerlebnis Berchtesgaden Blog. Schwerpunkt meiner Blogbeiträge sind Berichte über meine Wanderungen und Bergtouren im Sommer, sowie über Skitouren im Winter. Meine Leidenschaft für die Berge bringe ich gerne in unseren Blog mit ein. Als waschechter Ramsauer „Bergbauernbua“ liegen mir zudem unsere Heimat und ihre Traditionen und Bräuche natürlich besonders am Herzen. Ich hoffe, diese Liebe zu unserem schönen Berchtesgaden spiegelt sich auch in meinen Blogbeiträgen wider.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.