Ausflugstipps

Watzmann goes Japan

In allen Zeitungen sind derzeit Bilder vom Mount Fuji mit Kirschblüten abgedruckt. Doch auch bei uns blüht es vor einem weiß verschneiten Berg.

Watzmann mit Kirschblüten
Die Blüten leuchten rosarot vor dem weißen Watzmann

„Hanami“ heißt bei den Japanern das Kirschblütenfest. Doch man muss nicht bis nach Asien reisen, um dieses Schauspiel zu bewundern. Es reicht, nach Berchtesgaden in die Bahnhofstraße zu fahren und von dort den Blick auf den Watzmann zu genießen. Der ist mindestens genauso prägnant wie der Mount Fuji!

Servus und bis bald!
Christoph

Wenn Christoph Merker nicht gerade Bücher in der Bücherstube in Berchtesgaden verkauft oder für die regionalen Zeitungen als Reporter unterwegs ist, sitzt er vor seiner Staffelei und malt. Oder er werkelt in seinem kleinen Garten und manchmal kann man ihm auf seiner Lieblingslaufstrecke, dem Königsseer Fußweg, etwas außer Atem antreffen.

2 Kommentare

  • Ursula, BGLT

    Christoph, Du hast so recht – wir feiern neben dem Kirchschlütenfest auch noch die blühenden Kriacherl, Aprikosen, Felsenbirnen, Zwetschgen…die Äpfel lassen noch ein bisschen auf dich warten, damit wir uns an Ostern auch noch über etwas Blühendes im Garten und den an Wegen freuen können.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.