Ausflugstipps,  Kultur

Osterfreuden in Bad Reichenhall

Musikalisch, glaubensstark, heimatverbunden

Die Bad Reichenhaller Philharmonie begrüßt den Frühling mit wundervollen Konzerten, die Lust auf die Osterzeit machen. So hört man beispielsweise am Mittwoch, 16. April in der Konzertrotunde um 19:30 Uhr Kurmusik-Melodien unter dem Motto „Blumenfest„.

Konzertrotunde
Konzertrotunde

Ein ganzes Wochenende wird der Blasmusik mit regionalen Gruppen gewidmet. Am 12. und 13. April erklingen die schwungvollen und manchmal auch ruhigeren Weisen echter, heimischer Blasmusik.

 

Familienspaß in Bad Reichenhall

Am gleichen Wochenende beginnt der Kunsthandwerker-Markt auf Burg Gruttenstein.

Burg Gruttenstein
Burg Gruttenstein

Im Familienbad der RupertusTherme gibt es am Mittwoch, 16. April ab 14 Uhr den „Osterspaß“ mit vielen Spielen, Animation und dem Osterhasen.

Familienspaß in der RupertusTherme
Familienspaß in der RupertusTherme

Ein Vergnügen für die ganze Familie.

 

Besinnliche Karwoche

Zur Osterzeit finden auch zahlreiche Gottesdienste und Andachten statt. Ein Kinderkreuzweg beginnt am 18. April um 10:30 Uhr in der Kirche St. Nikolaus, die Erwachsenen können um 20 Uhr am Nachtkreuzweg von der Kirche zur Burg Gruttenstein mit Fackeln teilnehmen.

Kirche St Nikolaus in Bad Reichenhall
Kirche St Nikolaus in Bad Reichenhall

Sonntagmorgen, 20. April wird um 4:30 Uhr vor der evangelischen Stadtkirche in Bad Reichenhall ein traditionelles Osterfeuer entzündet. Um 11:00 Uhr spielt die Bad Reichenhaller Philharmonie zur Ostermatinée in die Konzertrotunde.

 

Hier findet Ihr das komplette Programm der Osterfreuden im Bayerischen Staatsbad

Mein Name ist Sepp Wurm und ich arbeite seit Sommer 2010 im Tourismus Marketing. Als Social Media Enthusiast kümmere ich mich neben diversen anderen Kanälen auch um den Bergerlebnis Berchtesgaden Blog. Schwerpunkt meiner Blogbeiträge sind Berichte über meine Wanderungen und Bergtouren im Sommer, sowie über Skitouren im Winter. Meine Leidenschaft für die Berge bringe ich gerne in unseren Blog mit ein. Als waschechter Ramsauer „Bergbauernbua“ liegen mir zudem unsere Heimat und ihre Traditionen und Bräuche natürlich besonders am Herzen. Ich hoffe, diese Liebe zu unserem schönen Berchtesgaden spiegelt sich auch in meinen Blogbeiträgen wider.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.