nicht kategorisiert

Reisemesse f.re.e

Die Berchtesgadener Land Tourismus GmbH in Münschen

Eine herzliche Charmeoffensive fuhr die Berchtesgadener Land Tourismus GmbH (BGLT) auf Bayerns größter Reise und Freizeitmesse f.re.e vom 18. – 22. Februar in München. Frisch und motiviert waren die beiden Nachwuchskräfte Andrea Brandner und Elisabeth Reichelt, die den kurzen Messebesuch vor allem zur Konkurrenzbeobachtung nutzen sollten, während Marketingleiterin Maria Stangassinger einen Tag lang Gespräche zu Werbe- und Kooperationsmöglichkeiten führte. Derweil beantworteten die Messeverantwortlichen Raphaela Anfang und Steffi Nowak unzählige Fragen, halfen mit passenden Informationsunterlagen und kümmerten sich um den reibungslosen Ablauf am Gemeinschaftsstand der BGLT.

Die BGLT auf der Reisemesse f.re.e in München
Die BGLT auf der Reisemesse f.re.e in München

Denn auch in diesem Jahr nutzten zwölf Partner wie Ausflugsziele, Touristinfomationen und Hersteller bekannter Produkte aus unserer Region die Gelegenheit, persönlichen Kontakt zu Gästen, Veranstaltern und Touristikern zu knüpfen. Die Messebesucher schätzten das vielseitige Programm auf der kleinen Standbühne mit Handwerkern und den Salonboarischen von „Fesch & Resch“ sowie Kostproben von Gourmet-Salzen, Enzianschnaps und Pralinen. In unmittelbarer Nähe präsentierten sich vier weitere Aussteller aus Bad Reichenhall und Berchtesgaden.

 

„Da der Termin der f.re.e in diesem Jahr in die bayerischen Faschingsferien fiel, konnten wir in diesem Jahr ungewöhnlich viele Familien bei uns am Stand begrüßen. Besucherstärkster Tag war wie immer der Samstag. Insgesamt verzeichnete die f.re.e auch 2015 mit 118.000 Besuchern wieder ein Plus.“  erklärte Geschäftsführer Stephan Köhl (BGLT), der trotz der enormen Entwicklung von Social Media und Co. um die Wichtigkeit persönlicher Begegnungen auf Messen weiß.
 
Pressemeldung Berchtesgadener Land Tourismus GmbH

Mein Name ist Sepp Wurm und ich arbeite seit Sommer 2010 im Tourismus Marketing. Als Social Media Enthusiast kümmere ich mich neben diversen anderen Kanälen auch um den Bergerlebnis Berchtesgaden Blog. Schwerpunkt meiner Blogbeiträge sind Berichte über meine Wanderungen und Bergtouren im Sommer, sowie über Skitouren im Winter. Meine Leidenschaft für die Berge bringe ich gerne in unseren Blog mit ein. Als waschechter Ramsauer „Bergbauernbua“ liegen mir zudem unsere Heimat und ihre Traditionen und Bräuche natürlich besonders am Herzen. Ich hoffe, diese Liebe zu unserem schönen Berchtesgaden spiegelt sich auch in meinen Blogbeiträgen wider.

One Comment

  • Melli

    Hallo,

    wir haben München bisher noch nie life gesehen. Nun werden wir in 6 Wochen das erste Mal dort sein. Wir haben uns für 1 Woche ein schönes Zimmer im http://www.erbhotels.de/ reserviert. Geplant sind Sightseeing, Essen gehen und die Natur erkunden. Ich bin schon wirklich gespannt, ob es wirklich so schön ist!

    LG

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.