nicht kategorisiert

Strecken-Besichtigung Salomon 4 Trails

Im Markt Berchtesgaden
Im Markt Berchtesgaden

Heute war ich mit dem Organisationsteam der Salomon 4 Trails unterwegs um den Start- und Zielbereich in Berchtesgaden und Bad Reichenhall zu besichtigen. Die Salomon 4 Trails sind eine Trailrunning Veranstaltung, die in 4 Etappen über 10.000 Höhenmeter und 150 Kilometer Länge dieses Jahr von Berchtesgaden über Bad Reichenhall, Ruhpolding und Lofer nach Maria Alm am Hochkönig führt. Los geht`s am 8. Juli in Berchtesgaden!

Start in Berchtesgaden

Startpunkt der ersten Etappe wird der Weihnachtsschützenplatz in Berchtesgaden sein. Wir trafen uns heute vor Ort mit den verantwortlichen Organisatoren und Vertretern der Gemeinde, um Details zum Start und zur Strecke zu klären. Mit dabei waren auch die beiden Planer der Strecke: Philipp Reiter und Stephan Repke, in Trailrunnerkreisen als Zauberlehrling und Gripmaster bekannt.

Philipp Reiter und Stephan Repke
Philipp Reiter und Stephan Repke

Die Beiden haben die Strecke ausgetüftelt. Jetzt gilt es noch einzelne Streckenabschnitte zu optimieren, damit die Läufer nicht mit dem laufenden Verkehr in Berührung kommen.

Streckenplanung 4 trails in Berchtesgaden
Streckenplanung 4 trails in Berchtesgaden

Die erste Etappe wird vom Markt Berchtesgaden über den Doktorberg zum Aschauerweiher führen, von dort auf den Stöhrweg auf den Untersberg und über Zehnkaser auf dem Nierntalsteig nach Bischofswiesen. Über die Steinerne Agnes geht`s dann weiter auf den Hochschlegel und durch den Alpgartengraben wieder hinab nach Bayerisch Gmain. Nach einem letzten Aufstieg auf den Dötzenkopf werden die Trailrunner schließlich im Innenhof der Alten Saline Bad Reichenhall einlaufen.

Die Alte Saline Bad Reichenhall

Das Ziel des ersten Tages ist auch Startpunkt der zweiten Etappe: Die Alte Saline Bad Reichenhall.

Alte Saline Bad Reichenhall
Alte Saline Bad Reichenhall

Das eindrucksvolle Backsteingebäude bildet eine wunderschöne Kulisse für den Zieleinlauf am  8.Juli und den Start am 9. Juli. Besonders gut gefällt mir der Blick auf den Predigtstuhl.

Der Predigtstuhl hinter der Alten Saline
Der Predigtstuhl hinter der Alten Saline

Die zweite Etappe führt dann von der Alten Saline durch die Alpenstadt Bad Reichenhall zu den Reichenhaller Hausbergen Hochstaufen und Zwiesel.

Rathausplatz Bad Reichenhall, dahinter der Hochstaufen
Rathausplatz Bad Reichenhall, dahinter der Hochstaufen

Über den Gamsknogel geht`s weiter zur Kohleralm und entlang des alten Salinenweges nach Weißbach und Schneizlreuth. Hier wird die spektakuläre Weißbachschlucht durchquert, über Kaitlalm und Rauschberg nähern sich die Läufer schließlich dem Zielort der zweiten Etappe: Ruhpolding! Den genauen Verlauf der einzelnen Etappen findet Ihr auf www.4-trails.com

Trailrunning Schupperetappe

Um die Faszination Trailrunning für alle erlebbar zu machen, gibt es die Möglichkeit, bei den Salomon 4 Trails nur die erste Etappe als Schnupperetappe mitzulaufen. Diese Etappe führt über 33 Kilometer und rund 2.562 Höhenmeter im Aufstieg von Berchtesgaden nach Bad Reichenhall.

 

Ich bin am Überlegen, vielleicht laufe ich mit! Wer sonst noch ist dabei?

 

Euer Sepp

Mein Name ist Sepp Wurm und ich arbeite seit Sommer 2010 im Tourismus Marketing. Als Social Media Enthusiast kümmere ich mich neben diversen anderen Kanälen auch um den Bergerlebnis Berchtesgaden Blog. Schwerpunkt meiner Blogbeiträge sind Berichte über meine Wanderungen und Bergtouren im Sommer, sowie über Skitouren im Winter. Meine Leidenschaft für die Berge bringe ich gerne in unseren Blog mit ein. Als waschechter Ramsauer „Bergbauernbua“ liegen mir zudem unsere Heimat und ihre Traditionen und Bräuche natürlich besonders am Herzen. Ich hoffe, diese Liebe zu unserem schönen Berchtesgaden spiegelt sich auch in meinen Blogbeiträgen wider.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.