Berge

Almfest auf der Steiner Alm

Blick über die Steiner Alm mit dem Hochstaufen im Hintergrund - Gemeinde Piding, Berchtesgadener Land, Rupertiwinkel, Oberbayern, Deutschland
Blick über die Steiner Alm zu Hochstaufen (1771 m) und Mittelstaufen (1615 m) im Hintergrund

Almfest auf der Steiner Alm am Fuße des Hochstaufen in der Gemeinde Piding
Sonntag, 4. September 2016

Früh- und Dämmerschoppen der Gemeinden Anger und Piding: Gemeinsam feiern die Trachtenvereine und Musikkapellen von Anger und Piding auf der Steiner Alm am Fuße des Hochstaufen ihr Almfest

  • ab 8.30 Uhr gemeinsame Wanderung vom Wanderparkplatz Urwies und zeitgleich Schwimmbad Aufham
  • 10.30 Uhr  Almmesse
  • ab 11.30 Uhr unterhalten die Musikkapellen und Trachtenvereine Anger und Piding
  • für Speis und Trank ist gesorgt
  • bei schlechtem Wetter entfällt die Veranstaltung ersatzlos
Heimatabend beim Altwirt in Piding - im Freien auf der Bühne
Trachtenverein d’Staufenecker Piding
traditioneller Heimatabend des Trachtenvereins Anger-Höglwörth beim Klosterwirt in Höglwörtt im Gastgarten
Trachtenverein Anger-Höglwörth
Standkonzert der Musikkapelle Piding auf dem Rupertusplatz vor der Touristinfo
Musikkapelle Piding
Standkonzert der Musikkapelle Anger-Höglwörth auf dem Dorfplatz von Anger
Musikkapelle Anger-Höglwörth

Für alle und jeden aus diesen Gemeinden und für alle Gäste aus Nah und Fern bedeutet die Steiner Alm den ganzen Wandersommer über ein absolut lohnendes Ziel und die Alm bietet für trittsichere Bergsteiger auf der weiteren Bergtour zum Hochstaufen eine willkommene Zwischenstation.

Wegkreiúz auf dem Weg zum Hochstaufen (Nordseite) - mit Wanderer
Wegkreuz auf dem Weg von der Steiner Alm aus zum Hochstaufen

Die Alm läßt sich bis auf das Jahr 1615 zurückverfolgen. Wieviele Senner und Sennerinnen hat die Alm wohl schon gesehen, wieviel Tiere konnten hier oben den Almsommer verbringen und wieviel müde Wanderer bekamen Speis und Trank.

Piding, Steiner Alm mit Sennerin und Kuh
die Steiner Alm mit Sennerin und Kuh

– und wie über die Jahrhunderte bringen die heutigen Besitzer alljährlich um die 35 – 40  Rinder, dazu ein Pferd und ein paar Geißn auf die 92 ha große Weidefläche und halten die Alm von Mitte Mai bis Mitte Oktober für die Wanderer und in neuerer Zeit auch vielen Radfahrer und Mountainbiker offen.

auf der Steiner Alm mit dem Zwiesel im Hintergrund - Gemeinde Piding, Berchtesgadener Land, Rupertiwinkel, Oberbayern, Deutschland
auf der Steiner Alm

Ganz Anger und Piding freut sich bei hoffentlich schönem Wetter auf viele, viele Mitwanderer
Näheres unter www.piding.de
hier noch einmal die Daten:

Sonntag, 4. September 2016

Früh- und Dämmerschoppen der Gemeinden Anger und Piding
Gemeinsam feiern die Trachtenvereine und Musikkapellen von Anger und Piding auf der Steiner Alm am Fuße des Hochstaufen ihr Almfest
ab 8.30 Uhr gemeinsame Wanderung
vom Wanderparkplatz Urwies
und zeitgleich Schwimmbad Aufham
10.30 Uhr  Almmesse
ab 11.30 Uhr unterhalten die Musikkapellen und Trachtenvereine Anger und Piding
für Speis und Trank ist gesorgt
bei schlechtem Wetter entfällt die Veranstaltung ersatzlos

Wir sehen uns…?!
Eure Rosi

Alle Fotos: RoHa-Fotothek Fürmann
Alte Aufnahme: Archiv Fürmann

Im südostbayerischen Raum, besonders im Rupertiwinkel und dem angrenzenden Österreich ist Rosi Fürmann unterwegs, um die Landschaft, das Land und die Leute, die die Schönheiten der Alpenregion und des Voralpenlandes wiederzugeben, zu fotografieren.

One Comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.