Ausflugstipps

Neue Waveboard-Einkleidung für das Talentzentrum Berchtesgaden

img_7122-medium

Für die Kinder des Talentzentrums Wintersport Berchtesgaden ist das Christkind in diesem Jahr schon etwas früher gekommen: Am Samstag, 03. Dezember 2016, wurde in Bischofswiesen/Strub die neue Einkleidung der Firma Waveboard an alle jungen Sporttalente sowie Trainer des Fördervereins ausgegeben. Die Einkleidung besteht aus insgesamt drei Kleidungsstücken – einer blauen Wärmejacke, einer orangefarbenen Wärmehose sowie einer schwarz-orangen Primaloft-Jacke.

Für die Organisation zeigte sich Magdalena Homberg (Vorstand Tombola) verantwortlich, die mit zahlreichen Helferinnen und Helfern die Einkleidung erfolgreich durchführte. Waveboard-Firmenchef Klaus Diekkamp erhielt für seine langjährige und entgegenkommende Zusammenarbeit mit Sport-Talent im Zuge der Einkleidung außerdem die Ehrenurkunde des Fördervereins.

img_7138-medium

Alexander Resch, Vorstandsvorsitzender des Talentzentrums, ist von der neuen Einkleidung begeistert: „Mit der neuen farbenfrohen Waveboard-Einkleidung wird der Förderverein wieder verstärkt in der Öffentlichkeit wahrgenommen und symbolisiert damit zusätzlich die Zusammengehörigkeit der verschiedenen Sportarten, die bei Sport-Talent gefördert werden. Mein Dank gilt allen voran Magdalena Homberg für die Organisation sowie Klaus Diekkamp und Anja Kruis von der Firma Waveboard für die umfangreiche Unterstützung.“

Servus, ich heiße Lena und arbeite im Bob- und Schlittenverband für Deutschland in Berchtesgaden im Verwaltungs-, Marketing- und Pressebereich. Nebenbei bin ich außerdem im Talentzentrum Wintersport Berchtesgaden – kurz „Sport-Talent“ – mit meiner Kollegin Tanja für Verwaltung, Marketing und PR zuständig. In meinen Beiträgen geht es hauptsächlich um den Wintersport im Berchtesgadener Talkessel, allen voran um die Nachwuchsarbeit im Förderverein „Sport-Talent“. Sei es nun Ski Alpin, Biathlon, Nordische Kombination oder Rennrodel- und Skeletonsport – im Talentzentrum werden zahlreiche Disziplinen gefördert und trainiert. Wichtig ist hierbei natürlich immer der Spaß am Sport sowie engagierte Trainer und Vereine, die mit uns gemeinsam den Wintersport gestalten und weiterentwickeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.