Das Feuerwerk bei "Thumsee brennt" 2017 © BRK BGL
Alpenstadt,  Kultur

So schön war “Der Thumsee brennt”

Thumsee brennt © BRK BGL
Thumsee brennt © BRK BGL

Thumsee brennt – Das Konzert Highlight in der Alpenstadt Bad Reichenhall

Es ist das musikalische Highlight in der Alpenstadt Bad Reichenhall: Thumsee brennt! Nachdem das Open-Air der Bad Reichenhaller Philharmonie, wegen des Wetters um eine Woche verschoben wurde, war es am vergangenen Samstagabend soweit: Zum 15. Mal fand das Sommernachtskonzert unter freiem Himmel am Thumsee statt.

Zwar waren Gewitter angekündigt, doch je später der Abend wurde, umso schöner wurde auch das Wetter. Etwa 5000 Menschen versammelten sich auf der Madlbauerwiese an der Nordseite des Sees, wo die Philharmonie ihre Bühne aufgebaut hat.

Thumsee brennt auf der Madlbauerwiese © BRK BGL
Thumsee brennt auf der Madlbauerwiese © BRK BGL

Mit dem Einbruch der Dämmerung feuerte die Bad Reichenhaller Philharmonie unter der Leitung von Christian Simonis dann ein musikalisches Feuerwerk ab. Die Musik und das Traumwetter veranlassten einige der begeisterten Zuschauer zu einem spontanen Tanz auf der Wiese. Nach dem musikalischen Feuerwerk brannten die Pyrotechniker dann das tatsächliche Feuerwerk über dem Thumsee ab.

Das Feuerwerk bei "Thumsee brennt" 2017 © BRK BGL
Das Feuerwerk bei “Thumsee brennt” 2017 © BRK BGL

 Das Feuerwerk bei "Thumsee brennt" 2017 © BRK BGL
Das Feuerwerk bei “Thumsee brennt” 2017 © BRK BGL

Das Bayerische Rote Kreuz sicherte die Veranstaltung mit Wasserwacht und Bereitschaft ab. „Unsere Ehrenamtlichen freuen sich über den ruhigen und friedlichen Verlauf, das milde Sommerwetter ohne Regen und Gewitter und konnten ungetrübt das grandiose Abschluss-Feuerwerk über dem See genießen“, berichtet Bereitschaftsleiter Florian Halter. „Es gab keine besonderen Vorkommnisse, außer dass bei der Rückfahrt der einzige Rettungsweg von einem rücksichtslosen Autofahrer zugeparkt war“, bedauert Wasserwacht-Einsatzleiter Günter Eisenschink.

Danke an das Bayerische Rote Kreuz für die wunderbaren Bilder einer rundum gelungenen Veranstaltung! Euer Sepp

Mein Name ist Sepp Wurm und ich bin seit Sommer 2010 bei der Berchtesgadener Land Tourismus. Als Social Media Enthusiast kümmere ich mich neben diversen anderen Kanälen auch um das BerchtesgadenerLandBlog. Schwerpunkt meiner Blogbeiträge sind Berichte über meine Wanderungen und Bergtouren im Sommer, sowie über Skitouren im Winter. Meine Leidenschaft für die Berge bringe ich gerne in unseren Blog mit ein. Als waschechter Ramsauer „Bergbauernbua“ liegen mir zudem unsere Heimat und ihre Traditionen und Bräuche natürlich besonders am Herzen. Ich hoffe, diese Liebe zu unserem schönen Berchtesgadener Land spiegelt sich auch in meinen Blogbeiträgen wider.

One Comment

  • Eva Kuske

    Das war wirklich ein gelungener Abend…. fürs Gehör und später für die Augen….super organisiert mit den Shuttlebussen….. einfach alles super!!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.