Die Enzian Grassl Filiale im ältesten original ausgestatteten Berchtesgadener Ladengeschäft
Kultur

Neue Filiale der Enzianbrennerei Grassl

Die Enzian Grassl Filiale im ältesten original ausgestatteten Berchtesgadener Ladengeschäft
Die Enzian Grassl Filiale im ältesten original ausgestatteten Berchtesgadener Ladengeschäft

Alte Ladentradition neu belebt: Neue Enzianbrennerei Grassl  Filiale am Eingang der Berchtesgadener Fußgängerzone

Seit letzter Woche gibt es am Beginn der Berchtesgadener Fußgängerzone, an der Ecke Maximilianstraße – Griesstätterstraße am Eingang zum Weihnachtsschützenplatz, einen neuen Laden der Enzianbrennerei Grassl: Und zwar in den wunderschönen Räumen im ehemaligen „Haus der Geschenke“. Die Enzianbrennerei Grassl bezieht damit das älteste original ausgestattete Ladengeschäft Berchtesgadens. Die schweren dunklen Möbel und die rustikale Decke erstrahlen wie der gesamte Raum in neuem Glanz und bilden einen stilvollen Rahmen für die hochwertigen Grassl-Produkte, Souvenirs und Holzwaren.

Enzian Grassl-Produkte, Souvenirs und Holzwaren
Enzian Grassl-Produkte, Souvenirs und Holzwaren im neuen Laden der Enzianbrennerei Grassl in Berchtesgaden

Zusätzlich findet Ihr gegenüber vom  Königlichen Schloss Berchtesgaden am anderen Ende der Fußgängerzone auch weiterhin das Enzian Grassl Fachgeschäft für Weine und Spirituosen. Neben dem eigenen Grassl-Sortiment findet Ihr dort eine große Auswahl an ausgesuchten Weinen, Whiskeys, Weinbränden, Spirituosen aus aller Welt und Süßwaren, wie z.B. feinste belgische Pralinen der Firma Neuhaus. Natürlich könnt Ihr auch zukünftig in den Räumlichkeiten unter den Schlossarkaden die Grassl Produkte kostenlos probieren.

Schaut vorbei, kauft ein und probiert! Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Enzianbrennerei sind Euch gerne behilflich, Euer Sepp

Mein Name ist Sepp Wurm und ich bin seit Sommer 2010 bei der Berchtesgadener Land Tourismus. Als Social Media Enthusiast kümmere ich mich neben diversen anderen Kanälen auch um das BerchtesgadenerLandBlog. Schwerpunkt meiner Blogbeiträge sind Berichte über meine Wanderungen und Bergtouren im Sommer, sowie über Skitouren im Winter. Meine Leidenschaft für die Berge bringe ich gerne in unseren Blog mit ein. Als waschechter Ramsauer „Bergbauernbua“ liegen mir zudem unsere Heimat und ihre Traditionen und Bräuche natürlich besonders am Herzen. Ich hoffe, diese Liebe zu unserem schönen Berchtesgadener Land spiegelt sich auch in meinen Blogbeiträgen wider.

3 Kommentare

  • Albert Nagy

    Ich war begeistert davon, was im Laden sah. Die Einrichtung ist sehr einmalig und strahlt Fröhlichkeit aus. Die Angestellten sind höflich und hilfsbereit. Sie finden sicherlich Spass in der Arbeit. Die Warenauswahl ist reichlich und liebevoll erdacht. Überzeugend ist die Qualitaet. Man muss einfach was kaufen.
    Wieder ein Grund warum man Bayern lieb hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.