St. Bartholomä am Königssee

Berchtesgadener Land Blog

Sepp Wurm

Almbachklamm-Fest

 von Sepp
In der Almbachklamm

In der Almbachklamm

Großes Klammfest: Almbachklamm Erlebnistag am Sonntag, den 4. September 2016 ab 11 Uhr

Am kommenden Sonntag feiert Marktschellenberg ein großes Klammfest: Anlass ist der Abschluss der umfangreichen Sanierungsmaßnahmen, die nach den Unwetterschäden vom Juni 2013 in der Almbachkalmm nötig waren. Jetzt präsentieren sich die Brücken und Stege in der Klamm wieder von ihrer besten Seite und Ihr könnt die spektakuläre Wanderung vorbei an tosenden Wasserfällen und über malerische Gumpen wieder genießen.

Auf Brücken und Stegen durch die Klamm

Auf Brücken und Stegen durch die Klamm

Neben der Almbachklamm selbst sind die Wirtshäuser um die Klamm Schauplatz des Festes.

Gasthaus zur Kugelmühle

Am Eingang der Almbachklamm steht das Gasthaus zur Kugelmühle mit Deutschlands ältester Marmorkugelmühle: Seit 1683 werden hier Brocken des Untersberger Marmors mit der Kraft des Wassers des Almbachs zu Kugeln geschliffen. Beim Klammfest finden selbstverständlich auch Vorführungen der Kugelmühle statt.

Kugelmühle Marktschellenberg

Kugelmühle Marktschellenberg

Außerdem kann man am Gasthaus am Eingang der Klamm mit der Bergwacht Klettern und es wird ein Kinderschminken angeboten. Nachmittags gibt es dann geführte Wanderungen mit den Wanderführern Angerer Anderl und Rüdiger Wienecke durch die Almbachklamm von der Kugelmühle nach Ettenberg und über die Theresienklause wieder zurück. Ab ca. 13 Uhr sorgt ein Standkonzert mit Almtanz bei der Kugelmühle dann für einen geselligen Nachmittag.

Mesnerwirt in Ettenberg

Der Mesnerwirt steht im Schellenberger Ortsteil Ettenberg direkt neben der Wallfahrtskirche Maria Heimsuchung. Der Untersberg thron majestätisch hinter dem Ensemble. In letzter Zeit hat der Ettenberg durch die ZDF Serie Lena Lorenz einen enormen Popularitätsschub erlebt: Denn hier oben ist einer der Hauptdrehorte der Serie über die Erlebnisse der Hebamme Lena Lorenz, der Mesnerwirt ist das Zentrum von Lenas Heimatort, dem fiktiven Bergdorf Himmelsruh!

Messnerwirt und die Wallfahrtskirche am Almberg

Der Messnerwirt und die Wallfahrtskirche Ettenberg

Das Rahmenprogramm zum Klammfest beginnt beim Mesnerwirt um 14 Uhr mit der Buchvorstellung und  Signierstunde mit der Marktschellenberger Autorin Lisa Graf- Riemann. Aufmerksame Leser kennen Lisa auch als eine Autorin dieses Blogs. Ab ca. 17 Uhr ist dann Lena Lorenz Zeit am Ettenberg: Schauspieler der Serie stehen beim Lebkuchenhäuschen neben der Kirche für eine Autogramm- und Selfie Stunde bereit.  Für die musikalische Umrahmung sorgt das „Watzmann Duo“

Gasthof Dürrlehen in Maria Gern

Die andere Variante der Wanderung durch die Almbachklamm führt nach Maria Gern. Wenn Ihr nach der Theresienklause links abbiegt, kommt Ihr direkt zum Gasthaus Dürrlehen im Berchtesgadener Ortsteil Maria Gern.

Gasthof Dürrlehen in Maria Gern

Gasthof Dürrlehen in Maria Gern

Ab 10 Uhr beginnen die Gäste vorm Dürrlehen das Klammfest mit „Indian Balance“, um 11 Uhr findet eine spirituelle Wanderung zur Madonna mit Flaschenabfüllung und mystischen Klängen statt. Mittags sorgt dann der Klamm-Lunch am Dürrlehen für das leibliche Wohl, bevor um 13:30 Uhr die zweite spirituelle Wanderung zur Madonna stattfindet. Ein Gaudi-Hüpf-Wurm erfreut ab 14 Uhr die kleinen Gäste während die Erwachsenen der Musik auf der Terrasse lauschen.

Das gesamte Programm findet Ihr hier zum Download

Viel Spaß beim Klammfest in und um die Almbachklamm, Euer Sepp

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert*