Ausflugstipps

Lattenbergwanderung

Lattenbergwanderung

Ich, eine Ramsauer Vermieterin, die jetzt wieder mehr Zeit zu Unternehmungen hat,stellt die wunderschöne Wanderung auf den _Karkopf vor.Letze Woche ,alles lag unter einer dicken Nebelschicht,wanderten wir von der Winklermülldeponie aus an der wildromantislchen Weißbachlschlucht entlang.Der Weg schlängelt sich lieblich durch den Wald,der mit Lerchen,die sich schön langsam gelb färben, gespickt ist.Nach einer guten Stunde Gehzeit erreichen wir die sagenumwobene „Steinerne Agnes“,ein Felsklotz mitten in freier Natur,der auschaut wie ein Pilz.Just  in diesem Moment reißt die Nebeldecke auf, der blaue Himmel spizt durch und nach einigen Minuten sind wir im strahlenden Sonnen schein. Die Gipfel von Karkopf, Törlkopf und Dreisesselberg thronen über uns und wir wandern stetig bergauf über lichte Almwiesen dann  durch ein  Kar mit vielen Latschen,hier liegt auch schon Schnee.

Nach ca 2 Stunden gabeln sich die Wege und wir wandern weiter zum Karkopf. Oben haben wir einen herrlichen Rundblick auf die ganzen Berchtesgadender Alpen,direkt vor uns der mayestätische Watzmann und unterhalb liegt alles in Nebel.

Nach kurzer Pause suchen wir uns einen Weg durch den Schnee zum Törlkopf.Immer am Grad entlang ,mal steil ,mal flacher lassen wir den Gipfel vom Törlkopf links liegen und steigen zur Törlscharte bei der Bergwachthütte ab.

Ab hier ist der Schnee wieder weg und der sonnenüberflutete Weg führt hinunter zu einer Alm,die so schön liegt,dass es wieder zu einer Rast einladen würde,aber wir gehen weiter. An der Forststraße biegen wir links in einen kleinen Pfad ein und nach kurzer Zeit kommen wir schon zu den ersten Häusern , die weit abgelegen, aber wunderschön stehen. Nun gehts noch im Wald ein Stück hinunter und schon bald sind wir an unserem Ausgangspunkt gelandet.

Waltraud Hopfinger Ich bin eine gebürtige Ramsauerin, habe eine kleine Pension, vier Kinder und einen Mann, bin sehr heimatverbunden und liebe die Berge und die Natur. Ich schreibe über verschiedenen Bergtouren bzw.Wanderungen, auch Mountainbike-Touren kenne ich viele und kann darüber schreiben. Über Kräuter kann ich auch etwas berichten. Ich habe Lust am schreiben und teile gerne meine Erlebnisse mit Ihnen. Waltraud Hopfinger.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.