Ausflugstipps

Neues Cafe´ und Bistro im Markt

Cafe und Bistro kostBar
Feine Snacks und Sandwiches gibt es im neuen Bistro

Es hat sich im Markt Berchtesgaden schnell herumgesprochen, dass es in der Dr. Imhof Straße ein neues Bistro gibt. „kostBar“ heißt es und noch schneller hat sich herumgesprochen, dass die Sandwiches und Snacks ganz frisch zubereitet werden und sehr lecker schmecken. Man muss Glück haben, um auf dem gemütlichen Bankerl vor dem Bistro einen Platz zu ergattern. Ansonsten lässt man sich innen auf das Sofa sinken und genießt zum Beispiel die lockeren und guten Waffeln, oder ein wunderbaren Schokoladenbrownie, oder ein Muffin, oder ein Frozen Yoghurt, oder das Birchermüesli, oder einen Salatteller, oder ein gegrilltes Sandwich, oder nur Kaffee, Tee oder einen Chai.
Inhaber Jens Eiden bereitet alles frisch zu (letztes Mal hatte ich ein Kräuteromlett-Sandwich, das einfach nur lecker war) und man kann die Snacks natürlich auch mitnehmen.  Doch am schönsten lässt es sich draußen auf dem Bankerl aushalten.

Servus und bis bald!
Christoph

Wenn Christoph Merker nicht gerade Bücher in der Bücherstube in Berchtesgaden verkauft oder für die regionalen Zeitungen als Reporter unterwegs ist, sitzt er vor seiner Staffelei und malt. Oder er werkelt in seinem kleinen Garten und manchmal kann man ihm auf seiner Lieblingslaufstrecke, dem Königsseer Fußweg, etwas außer Atem antreffen.

2 Kommentare

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.