Kultur

"Stationen-Magazin" am 5.10. im BR

Stationen Magazin in Berchtesgaden
Stationen Magazin in Berchtesgaden

Es waren zwei arbeits- und erfolgreiche Tage in schönster Umgebung und bei bestem Wetter: Zwei Tage lang hat das Bayerische Fernsehen in Berchtesgaden und Umgebung gedreht – und zwar für die Sendung „Stationen-Magazin“. Das „Stationen-Magazin“ im Bayerischen Fernsehen beschäftigt sich jeden zweiten Mittwoch im Monat von 19.00 bis 19.45 Uhr  mit Fragen des Glaubens und Lebens, versucht Antworten zu geben und Orientierung und berichtet aktuell über interreligiöse und interkulturelle Entwicklungen in Bayern und weltweit.

 

Moderatorin Gudrun Sailer ist so für die Zuschauer inmitten der Berchtesgadener Innenstadt zu sehen,  vor der berühmten Kirche von St Sebastian in Ramsau, auf der Terrasse des Hotels „Edelweiß“, hoch oben auf dem Jenner und tief unten im Salzbergwerk. Dort beginnt auch die Sendung und hat die Moderatorin auch den Pfarrer von St. Andreas, Pfarrer Peter Demmelmair, interviewt, der ja auch Seelsorger der Berchtesgadener Bergwerksarbeiter ist.

 

Das Team vom Bayerischen Fernsehen war von den vielen schönen Stellen rund um Berchtesgaden begeistert. Die Sendung „Stationen Magazin aus Berchtesgaden“ läuft nun am kommenden Mittwoch, 5. Oktober 2011, um 19.00 Uhr im BR und wird am Donnerstag, 6. Oktober 2011, um 11.45 Uhr wiederholt.

 

Vielen Dank an Martin Zöller vom BR für den Input!

 

Sarita BGLT

Ich bin seit 1994 im Tourismus tätig, anfangs in der Region Berchtesgaden-Königssee. Seit 1997 befasse ich mich mit den sog. “Neuen Medien”. Jetzt halte ich als Content Managerin die Markenwebsite für das Bergerlebnis Berchtesgaden aktuell. Durch Schulungen, Weiterbildung und die Zusammenarbeit mit unserer Agentur bleiben wir auch in den Sozialen Netzwerken immer am Ball. Ich freue mich auf weitere, interessante Erfahrungen, die ich gerne mit Euch teile.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.